BMPK Kongress⁣BMPK | Best Management Practice Kongress | SERVIEW

Zur Übersicht

PeopleCert-FAQ: Das ändert sich bei ITIL, PRINCE2 und Co.

Wenn wir eines aus dem Konzept der VUCA-Welt lernen, dann das: Nichts ist beständiger als der Wandel. Für zahlreiche Best-Practice-Frameworks wie ITIL 4, PRINCE2, MSP und weitere ergab sich in diesem Jahr eine besonders spannende Veränderung: Sie alle haben mit PeopleCert als offiziellem Rechteinhaber eine neue Heimat gefunden. Zum 1. Februar 2022 ergeben sich daraus einige Änderungen am Prüfungsprozedere. Welche genau das sind und was das für Sie bedeutet, enthüllen wir hier.

PeopleCert hat AXELOS übernommen. Welche SERVIEW Produkte sind betroffen?

Die Prüfungsänderungen gelten für alle von PeopleCert akkreditierten und abgenommenen Prüfungen. Damit umfassen wir in dieser FAQ alle Prüfungen der Bereiche ITIL 4, ITIL v3, PRINCE2 und PRINCE2 Agile, MSP, M_o_R, MoP und RESILIA.

Was ist neu an den PeopleCert-Prüfungen – und ab wann?

Zum 1.2.2022 ändert sich die Prüfungsabwicklung seitens des Rechteinhabers PeopleCert. Damit finden alle Prüfungen aus den oben genannten Feldern ab diesem Zeitpunkt ausschließlich als sogenanntes Online Proctored Exam statt.

Für die Änderungen ist der Prüfungstermin selbst entscheidend. Das heißt: Alle Änderungen gelten genau dann für Sie, wenn Ihre Prüfung nach dem 31. Januar 2022 stattfindet.

Wer ist denn PeopleCert? Sind wir hier nicht bei SERVIEW …?

PeopleCert ist der Rechteinhaber zahlreicher Best-Practice-Produkte. Das bedeutet: PeopleCert trifft die Entscheidungen über alle Inhalte der oben genannten Frameworks, nimmt Prüfungen ab und akkreditiert vertrauenswürdige Unternehmen, die entsprechenden Inhalte zu vermitteln. Wir von SERVIEW sind ein solches akkreditiertes Trainingsunternehmen.

Für die Inhalte unserer Schulungen und das Trainingserlebnis an sich sind wir die Ansprechpartner. Kontaktieren Sie uns gern jederzeit zu allen Fragen und Kommentaren rund um Ihre Weiterbildung! Bei technischen Fragen zur Prüfung oder Anmerkungen zur Prüfungserfahrung wenden Sie sich am besten direkt an PeopleCert.

Was ist ein Online Proctored Exam?

Beim Proctored Exam handelt es sich um eine beaufsichtigte Online-Prüfung. Für Sie bedeutet das: Sie können die Prüfungen ablegen, wann und wo Sie wollen. Jederzeit und an jedem Ort. Dabei werden Sie von der Prüfungsaufsicht via Webcam und Lautsprecher begleitet.

Wie bekomme ich Zugang zum Proctored Exam?

Sie erhalten von uns im Zuge des Trainings einen Prüfungsvoucher in Form eines Codes. Diesen lösen Sie auf der PeopleCert-Plattform ein, um sich zur Prüfung anzumelden.

Muss ich vor der Prüfung etwas beachten?

Bereits einige Stunden vor Beginn der offiziellen Prüfung müssen Sie sich bei PeopleCert anmelden und die erforderlichen Programme herunterladen. Dazu gehört auch ein System-Check-up. Bitte lesen Sie sich dazu alle Infos zum Prüfungsablauf genau durch.

Wie lange ist der Prüfungsvoucher gültig?

Der Code für Ihre Prüfungsanmeldung ist 12 Monate lang gültig. Es ist auch möglich, die Gültigkeitsdauer zu verlängern. Sprechen Sie uns in diesem Fall einfach an!

In welchen Sprachen kann ich die Prüfung ablegen?

Die Online-Prüfung findet auf der PeopleCert-Plattform statt. Die Plattform selbst ist in der Landessprache des Prüflings voreingestellt, kann aber auch umgestellt werden. Die Prüfungen bietet PeopleCert in vielen Sprachen an. Die meisten Tests können Sie zum Beispiel auf Deutsch oder Englisch ablegen.

Der Prüfungspreis scheint sich deutlich verändert zu haben – woran liegt das?

Ja, der Prüfungspreis wurde angehoben. Denn mit Inkrafttreten der Prüfungsänderungen wird jeder Prüfung durch den Rechteinhaber automatisch die Originalliteratur als E-Book beigelegt. Dies hat für Sie den Vorteil, dass Sie die Fachliteratur, um für die Prüfung zu lernen und später ein Nachschlagewerk zu haben, nicht extra anschaffen müssen. Ausnahmen von dieser Regelung bilden die Kurse PRINCE2 Practitioner, M_o_R Practitioner und MSP Pratitioner. Diese Prüfungen enthalten kein E-Book.

Auch hier ist das Datum der Prüfung entscheidend: Buchen Sie ein Training mit Prüfung vor dem 1. Februar 2022, ist der Prüfungspreis etwas günstiger, weil Sie dafür die Fachliteratur nicht erhalten.

Kann ich auf das E-Book verzichten?

Der Rechtinhaber bietet nicht die Möglichkeit, auf die Originalliteratur zu verzichten. Nur bei Wiederholungsprüfungen wird das Buch nicht verpflichtend beigelegt.

Wie erhalte ich das E-Book und kann ich es in der Prüfung verwenden?

Das E-Book steht Ihnen nach Anmeldung auf der PeopleCert-Plattform online zur Verfügung. In Open-Book-Prüfungen wie bei PRINCE2 oder M_o_R dürfen und sollten Sie es hinzuziehen.

In welcher Sprache erhalte ich das Buch?

Aktuell liegen die meisten Fachbücher in englischer Sprache vor. An einer deutschen Übersetzung wird gearbeitet. Das ITIL 4 Foundation Manual etwa ist bereits auf Deutsch erhältlich.

Kann ich das beigefügte E-Book auch als Printversion bekommen?

Ja, Sie können gegen Aufpreis auch die gedruckte Fassung des Fachbuchs beziehen. Buchen Sie sie einfach in Schritt 3 des Warenkorbs hinzu. Die E-Book-Version erhalten Sie automatisch zusätzlich.

Wird es die SERVIEW Prüfungsversicherung weiterhin geben?

Ja, wir bieten die SERVIEW Prüfungsversicherung auch zukünftig an. Sie können dieses Extra wie gewohnt hinzubuchen, um sich eine unbürokratische zweite Chance zu verschaffen und im Wiederholungsfall zu sparen.

Ich habe die Prüfung nicht bestanden – was jetzt?

Sollten Sie Ihre Zertifizierungsprüfung nicht bestehen, kontaktieren Sie uns unbedingt, bevor Sie einen weiteren Versuch unternehmen! Denn die Wiederholungsprüfung ist etwas günstiger, wenn sie unter den richtigen Bedingungen angemeldet wird.

Haben Sie im Vorhinein eine SERVIEW Prüfungsversicherung abgeschlossen, ist die erste Wiederholung sogar kostenfrei.

Ich habe noch Fragen – wen spreche ich an?

Wir setzen uns dafür ein, dass Sie klar verstehen, welche Änderungen auf Sie zukommen und was sie bedeuten. Haben Sie noch Fragen? Dann sprechen Sie uns an – gemeinsam bringen wir Licht ins Dunkel!

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich