MUTIGE GEDANKEN
   ECHTES WISSEN

Zur Übersicht

Warum PRINCE2®? Struktur trifft Flexibilität

Schon länger ist in den Unternehmen die Diskussion entbrannt – und gerade auf dem Höhepunkt angelangt: Führen wie unser Projekt nun „klassisch“ oder „agil“ durch? Bei PRINCE2 stellt sich die Frage nicht. Denn PRINCE2 vereint beide Aspekte in einem Vorgehen und ist damit allen Anforderungen gewachsen! Es bietet die Struktur, die Projektmanager und Entscheidungsträger brauchen, aber auch die Flexibilität, mit der das ganze Potenzial der Lieferebene genutzt werden kann. PRINCE2 kann für jedes Projekt eingesetzt werden, unabhängig von Umfang, Art, Organisation und Geografie.

Mehr Struktur für eine bessere Steuerung? Bekommen Sie – mit PRINCE2!

PRINCE2 basiert auf bewährten Grundprinzipien und ist dabei universell anwendbar. Deshalb hilft diese Projektmanagementmethode Ihrer Organisation, die Leistungsfähigkeit und Reife in vielen Bereichen der geschäftlichen Tätigkeit erheblich zu verbessern. Diese Bereiche können sein: Strategische Neupositionierungen, Veränderungen der Geschäftsprozesse, Upgrade/Erneuerung und Neuentwicklung von IT-Lösungen, Neuschaffung von Anlagen oder Gebäuden, Forschung, Produktentwicklung oder einfach die Erfüllung von Kundenaufträgen. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt.

Die klare Struktur etwa der Rollen und Verantwortlichkeiten erlaubt es Entscheidungsträgern, jederzeit die Fäden in der Hand zu halten. Andererseits müssen sie sich durch vereinbarte Toleranzen nicht ständig mit dem Projekt beschäftigen.

Die Erfahrung zahlloser Projekte unterschiedlicher Größe und aus vielen verschiedenen Branchen floss über Jahre in die Methode ein. Das ließ PRINCE2 im Laufe der Zeit zur anerkannten Good Practice werden stellt die hervorragende praktische Anwendbarkeit sicher. Die Prozesse, Themen und Prinzipien der Methode wurden von AXELOS als Eigentümer („Owner“) über die Zeit konsequent fortentwickelt. Diese Ownership und die große Verbreitung der Methode PRINCE2 stellt auch die weltweite Einheitlichkeit des Vorgehensmodells und seiner Mechanismen sicher, z. B. Prozesse und Prozessschritte im Durchführen von Projekten. Es erlaubt zudem schnell, ausgebildete Ressourcen in Ihr Projekt zu bringen.

Wenn alle Beteiligten guten Willens sind, sind nach meiner Erfahrung 80 % der Probleme auf schlechte Kommunikation zurückzuführen! Die Verwendung exakt derselben Begriffe in PRINCE2 Projekten sorgt für das wichtige gemeinsame Verständnis und eine von allen (gleich) verstandene Kommunikation.

Mehr Flexibilität für schnellere Reaktionen? Bekommen Sie – mit PRINCE2!

PRINCE2 kann nicht nur speziell auf die Anforderungen einer Organisation, sondern auch auf die besonderen Bedingungen des jeweiligen konkreten Projekts angepasst werden! Beispielsweise können Sie Art, Umfang und Detailgrad der Dokumentation auf die Größe und Komplexität Ihres Projekts abstimmen – individuell für jedes Projekt oder unterstützt und koordiniert über ein zentrales Project Office.

Agiles Vorgehen ist hier kein Fremdwort. PRINCE2 selbst arbeitet mit Feedback-Schleifen, regelmäßigem Einholen von Kundenfeedback und vereinbarten Toleranzen für mehr Entscheidungsspielraum beim Projektmanager und in den Teams. Auf der Lieferebene kann PRINCE2 hervorragend mit agilen Teams zusammenarbeiten. Aber auch mit traditioneller aufgestellten Teams oder einzelnen Projektmitarbeitern lässt sich optimal kollaborieren. Denn nicht überall im Projekt ist eine agile Vorgehensweise möglich oder zu empfehlen.

PRINCE2 ist mit überschaubarem Aufwand und vergleichsweise einfach einzuführen und damit für jede Organisation schnell anwendbar. Projektmanager, Entscheidungsträger und Projektmitarbeiter können sich in nur zwei bis drei Tagen in der PRINCE2 Foundation Schulung mit der Methode vertraut machen. Damit Projektmanager noch mehr von der Erfahrung anderer profitieren, gibt es zusätzlich das 3-tägige PRINCE2 Practitioner Training. Einen persönlichen Erfahrungsbericht finden sie hier. SERVIEW schult Sie nach Ihren Wünschen im Präsenztraining, per E-Learning oder online im Virtual Live Classroom.

Sie brauchen Unterstützung bei Ihren Projekten?

Mehr eigene Ressourcen aufbauen: Das Finden und Einbeziehen von zusätzlichen projekterfahrenen Mitarbeitern wird durch PRINCE2 als weit verbreitete Methode deutlich erleichtert. Tatsächlich ist PRINCE2 inzwischen die Nummer eins im weltweiten Vergleich. Dadurch bringen immer mehr potenzielle Mitarbeiter diese Skills bereits mit.

Hilfe von außen: Durch ein System von Akkreditierungen wird sichergestellt, dass Sie kompetente Hilfe für Ihre Projekte bekommen. SERVIEW ist als Consulting-Organisation (ACO) und als Trainingsorganisation (ATO) PRINCE2 akkreditiert , wie auch alle unsere PRINCE2 Berater und Trainer akkreditiert sind.

Diese Vorteile von PRINCE2 machen Ihre Organisation erfolgreicher:

  • modern, flexibel
  • praxisorientiert
  • strukturiert
  • agil und mit agilen Vorgehensweisen vereinbar
  • universell anwendbar
  • individuell anpassbar
  • jahrelange Erfahrung / Best Practice
  • klare Rollen und Verantwortlichkeiten
  • einheitliche, verständliche Sprache
  • Sie erhalten unsere Unterstützung, z. B. vom Performance-Check bis zur Strategieanalyse

Was nun?

PRINCE2 hat sich erfolgreich in Deutschland, aber auch weltweit, zur führenden modernen Projektmanagementmethode entwickelt.

SERVIEW hilft bei der Einführung von PRINCE2 in Ihrem Unternehmen. Wir beraten und begleiten Sie auch bei der Anpassung an Ihre Umgebung und der effizienten Umsetzung in einer reifen oder weniger reifen Projektorganisation. Außerdem schulen wir Ihre Entscheidungsträger, Projektmanager und Projektmitarbeiter mit Abschluss einer anerkannten Zertifizierung.

Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie die ganze Welt von PRINCE2 in Folge 5 unseres Podcasts oder steigen Sie gleich tiefer ein mit unserem Video PRINCE2 in 60 Minuten. Oder bevorzugen Sie ein persönliches Gespräch? Dann melden Sie sich bei uns!

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich