SERVIEW CERTIFIEDTOOL

CERTIFIEDTOOL » SERVIEW CERTIFIEDTOOL

SERVIEW CERTIFIEDTOOL

CERTIFIEDTOOL » SERVIEW CERTIFIEDTOOL

SOFTWARE: OMNITRACKER

Ansprechpartner: Dominik Ewald

OMNINET GmbH
Dr.-Otto-Leich-Straße 3
90542 Eckental
Deutschland

E-Mail: sales@omninet.de
Telefon: +49 (0) 9126 25979 700
Webadresse: http://www.omninet.de
Facebook: https://www.facebook.com/OMNITRACKER4U/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/154815
Communities: https://www.xing.com/companies/omninetgmbh?sc_o=da980_e

Über das Unternehmen

OMNINET entwickelt und vertreibt die All-in-one Geschäftsprozess-Plattform OMNITRACKER. Die Unternehmensgruppe wurde 1995 gegründet und beschäftigt heute rund 170 Mitarbeiter. Der Hauptsitz befindet sich in Eckental bei Nürnberg. Zur OMNINET-Gruppe gehören Tochtergesellschaften in Belgien, Niederlande, Schweiz, Österreich und der russischen Föderation. Durch mehr als 40 Partner-Firmen werden Kunden in weiteren Ländern direkt betreut. Als eigentümergeführtes Unternehmen sind wir nur unseren Kunden verpflichtet. Dazu setzen wir die Kundenwünsche und Anforderungen bezüglich Produktinhalten, Qualität und Terminen konsequent um. Unser Einsatz für unsere Kunden endet nicht mit dem Vertragsabschluss, sondern er beginnt damit.

Wir implementieren Geschäfts- und Systemprozesse von Unternehmen einfach und kostengünstig innerhalb kurzer Zeiträume. Diese Prozesse sind während ihres gesamten Lebenszyklus an organisatorische Veränderungen und die damit verbundenen Abläufe anpassbar. Das erreichen wir durch die Bereitstellung der effizient konfigurierbaren und administrierbaren All-in-One Geschäftsprozess-Plattform OMNITRACKER. Diese unterstützt die Erzeugung, Adaption, Integration und Ausführung von Applikationen, ist hochskalierbar bezüglich Funktionalität und Performance und kann in unterschiedlichen Organisationseinheiten mit unterschiedlichen Anwenderzahlen eingesetzt werden.

SOFTWARE: OMNITRACKER

zertifizierte Version: 9.1

Zertifizierte Kategorie:

IT Service Management
PRINCE2
Service und Configuration Modell

Mögliche Lizenzmodelle:

  • Concurrent-User

Mögliche Betreibermodelle:

  • On-Premise
  • Public Cloud (Deutschland)
  • Private Cloud

Verfügbare Sprachen:

  • deutsch
  • englisch
  • französisch
  • weitere

Kostenfreier Testzugang

https://www.omnitracker.com/de/ueber-uns/omnitracker-demo/

Zertifizierte Prozesse:

  • Event Management
  • Incident Management
  • Request Fulfillment
  • Problem Management
  • Change Management
  • Access Management
  • Service Asset und Configuration Management
  • Knowledge Management
  • Service Catalogue Management
  • Service Level Management
  • IT Service Continuity Management
  • Service Reporting
  • Release and Deployment Management
  • Vorbereiten eines Projektes
  • Planen / Initiieren eines Projektes
  • Lenken eines Projektes
  • Managen eines Phasenübergangs
  • Steuern einer Phase
  • Managen der Produktlieferung
  • Abschließen eines Projekts

Über die Softwarelösung

OMNITRACKER ist eine in vielen hundert Installationen erprobte Prozessplattform für IT-und non-IT-Prozesse. Durch die modulare Architektur können neben dem zertifizierten IT Service Management Center weitere „out-of-the-box“-Geschäftsprozessmodule vollständig integriert zum Einsatz kommen. OMNITRACKER bietet so die ideale Basis zum schrittweisen Aufbau einer individuellen Enterprise Service Management Lösung. Richten Sie Ihre Geschäftsprozesse an Ihren Geschäftszielen aus und nicht an der eingesetzten Software! OMNITRACKER wird flexibel an Ihre Prozesse angepasst.

Auf der modularen Geschäftsprozess-Plattform bauen die OMNITRACKER-Applikationen auf, die Unternehmensprozesse vollständig unterstützen. Aus den fertigen Bausteinen stellen Sie Ihr OMNITRACKER-System zusammen und können es jederzeit durch weitere Bausteine erweitern. Mit den leistungsfähigen Werkzeugen können Sie alle Prozesse einfach konfigurieren und sogar eigene Applikationen erstellen.

OMNITRACKER ist ebenso offen für die Integration von 3rd-Party-Produkten. Mit den in der Plattform integrierten Komponenten (a) BPMN 2.0 Modeler und (b) der BPMN Engine können Sie Ihre Geschäftsprozesse direkt in OMNITRACKER modellieren und automatisieren. Mit BPMN 2.0 - ein international etablierter Standard der Object Management Group (OMG) - können Sie die Sprachbarrieren zwischen Fachbereichen und IT-Abteilung überwinden. Die Diagramme der Business Process Model and Notation (BPMN) sind leicht verständlich und gleichzeitig detailreich genug, um ausführbar und automatisierbar zu sein.

Beschreibung der Betriebsmodelle

Im SaaS Nutzungsmodel erfolgt der Betrieb gemäß den hierfür geltenden gesonderten Serviceverträgen unter Beachtung der DSGVO sowie relevanter ISO-Normen. Neben der Möglichkeit einer SaaS Nutzung, die bereits einen Applikationsbetrieb beinhaltet, können OMNITRACKER On-Premise Kunden zudem betriebsunterstützende Remote Services bei OMNINET direkt beauftragen.

Ziel der Remote Services ist die Betriebsbereitschaft der OMNITRACKER Kundensysteme zu gewährleisten und notwendige betrieblich-administrative Tätigkeiten teilweise an OMNINET zu übertragen. OMNINET übernimmt damit das Monitoring und die Administration der OMNITRACKER basierenden Systeme und Applikationen. Für Kunden entfällt somit die Notwendigkeit eigene OMNITRACKER Administratoren auszubilden.

Beschreibung des Lizenzmodells

Mit der OMNITRACKER Plattform können Sie ohne Programmierkenntnisse passgenau die Lösungen entwickeln, die Sie für Ihre Geschäftsszenarien benötigen. OMNITRACKER besteht aus einem Basissystem, optionalen Zusatzkomponenten zur Erweiterung der Basis und schlüsselfertigen Standard-Applikationen. Mit IT Service Management Center v5 beinhalten die Standard-Applikationen eine der erfolgreichsten Service Management Anwendung im deutschsprachigen Raum. Im Verbund mit weiteren OMNITRACKER Applikationen lässt sich ITSM Center medienbruchfrei zum ALL-IN-ONE Prozessmanagementsystem ausbauen. Die OMNITRACKER Plattform wird durch OMNINET direkt oder über Partner vertrieben und ist im On-Premises und SaaS Nutzungsmodell verfügbar. Bei der lokalen OMNITRACKER Nutzung lizensiert OMNINET die OMNITRACKER Plattform anhand der im Unternehmen eingesetzten OMNITRACKER Applikationsserver, optionaler Zusatzkomponenten am Applikationsserver sowie zudem anhand der gleichzeitigen Plattformnutzer (concurrent user). Für Endbenutzer ist mit Lizensierung der Zusatzkomponente „OMNITRACKER Self-Service-Portal“ der Zugriff auf das Portal unternehmensweit kostenfrei möglich. Standard-Applikationen können zum Einsatz auf der OMNITRACKER Plattform bequem per Einmalbetrag erworben werden. Mit diesem Prinzip entscheidet jeder Kunde selbst, wie weit er in seiner Prozessabdeckung mit der OMNITRACKER Plattform gehen möchte. Alternativ zum On-Premise-Modell kann die OMNITRACKER Plattform auch im SaaS-Nutzungsmodell zu einem monatlichen Preis pro concurrent user genutzt werden.

Support

OMNINET produziert die OMNITRACKER Software ausschließlich in Deutschland am Firmensitz nahe Erlangen/Nürnberg und bietet von hier aus Softwarepflegeleistungen sowie betriebsunterstützende Services an. OMNITRACKER Kunden können beim Hersteller OMNINET direkt Softwarepflegeverträge abschließen. Diese Verträge beinhalten im Standard die Leistungskomponenten Support und Update-Subskription. Der Software-Support ermöglicht Kunden die Meldung von technischen Service Requests, sowie die Klärung technischer Fragen bzgl. des Leistungsumfanges der OMNITRACKER Plattform.

Der herstellereigene Service Desk ist hierfür von Montag – Freitag im Zeitraum 08:00 – 18:00 Uhr unter Beachtung der lokalen Feiertage erreichbar. Gegen Aufpreis kann zudem eine 24x7 Erreichbarkeit realisiert werden. Die Pflegevertragskomponente Update-Subskription beinhaltet darüber hinaus die Bereitstellung erweiterter und neuer OMNITRACKER Funktionalitäten, sowie eventueller Fehlerkorrekturen in Form von Softwareversionen gemäß dem hierfür zugrundeliegenden Versionsschema.

Schulungen

Damit Sie OMNITRACKER in den für Sie interessanten Anwendungsbereichen kennen und verstehen lernen, bieten wir Ihnen ein hocheffizientes und modular aufeinander abgestimmtes Trainingsprogramm in unseren modernen Trainingszentren an. Unsere kompetenten und projekterfahrenen Trainer führen die Teilnehmer von den theoretischen Grundlagen zur praktischen Anwendung. Zu jeder Unterrichtseinheit gehört daher ein praxisbezogener Übungsteil, in dem die Teilnehmer das Gelernte direkt anwenden und vertiefen können. Damit stellen wir sowohl die Vermittlung der notwendigen Theorie als auch den Bezug zur praktischen Umsetzung sicher. Mit unseren zielgruppenorientierten, aufeinander abgestimmten OMNITRACKER-Trainings bieten wird folgende Ausbildungsrichtungen an:

  • OMNITRACKER Administrator
  • OMNITRACKER Process Manager
  • OMNITRACKER BPMN
  • OMNITRACKER Business Intelligence (BI)
  • OMNITRACKER Process User
  • Individuelle Schulungen (Ihr Unternehmen hat andere und spezielle Anforderungen die Alternativen bei der Schulung benötigen. Wir können auf die Unterschiedlichkeit eingehen und durch unseren flexiblen Ansatz Ihnen vor Ort direkt weiterhelfen.)

Referenzen

Zu den OMNITRACKER Kunden zählen viele hundert namhafte Unternehmen wie z.B. SIEMENS, Skoda, Stadtwerke München, Audi BKK, Sana Kliniken, HRS, STRABAG, Österreichische Lotterien, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hochschule RheinMain, WISAG, Tesa, Ritter Sport, Deutsche Bahn, EnBW, BRITA, Recaro etc.

Zurück zur Übersicht

   

Software-Lösungen sind wichtig für die erfolgreiche Umsetzung der Service Management Prozesse in der Praxis. Das richtige Tool stellt sicher, dass die Menschen die Prozesse akzeptieren und anwenden können. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und absolute Neutralität, wenn es darum geht die richtige ITSM oder PM Softwarelösung zu evaluieren. Welche Hilfestellungen wir Ihnen bieten können, erfahren Sie wenn sie hier klicken.