SERVIEW CERTIFIEDTOOL

TOOLS » SERVIEW CERTIFIEDTOOL

SERVIEW CERTIFIEDTOOL

TOOLS » SERVIEW CERTIFIEDTOOL

XebiaLabs

Thomas Lux Sales Director, Germany

XebiaLabs B.V.
Bockenheimer Landstrasse 2-4
60306 Frankfurt
Deutschland

E-Mail: tlux@xebialabs.com
Telefon: +49 (0) 69 667 748 055
Webadresse: http://www.xebialabs.com
Facebook: https://www.facebook.com/XebiaLabs/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/xebialabs/

XebiaLabs wurde in den Anfangstagen der DevOps-Bewegung gegründet, um großen Unternehmen dabei zu helfen, neue Softwareversionen zuverlässiger zu veröffentlichen - egal wie unterschiedlich die Infrastruktur oder wie komplex die Prozesse sind. Seitdem wurde unsere Release-Orchestrierungs- und Deployment-Software von den größten und anspruchsvollsten Unternehmen der Welt eingesetzt und bietet ihnen die Transparenz, Automatisierung und Kontrolle, die sie benötigen, um Software schneller und mit weniger Risiko bereitzustellen.


Gegründet: 2008
Mitarbeiter: ca. 200

XebiaLabs

zertifizierte Version: 9.X

Zertifizierte Kategorie:

Supporting Service Management

Mögliche Lizenzmodelle:

  • Enterprise-Lizenz
  • Named-User-Lizenz

Mögliche Betreibermodelle:

  • On-Premise
  • Public Cloud (International)
  • Private Cloud

Verfügbare Sprachen:

  • englisch

Kostenfreier Testzugang

https://xebialabs.com/trial/

Zertifizierter UseCase:

Integration von ITSM  in Continuous Delivery

Unterstützt werden vor allem das Change-Management, Release Management, Configuration Management, Incident Management und das Service-Request-Management sowie das Problemmanagement.

Es können damit Beispielweise folgende Fragen beantwortet werden:

Welche Features aus dem Backlog haben es tatsächlich in die Produktion geschafft?
Wie verfolgen Sie Funktionen, User Storys und IT-Serviceanfragen in verschiedenen Tools für das Backlog-Management und das IT-Servicemanagement, die aber alle ein und das selbe Software-Release betreffen ?
Wie behalten Sie den Echtzeitstatus der von verschiedenen Teams und Abteilungen (Dev, QA, Ops oder DevOps) geleisteten Arbeit im Auge?

Wie stellen Sie sicher, dass alle Tickets geschlossen sind, wenn die Arbeit abgeschlossen ist?
Wie unterstützen Sie Compliance- und Prüfungsanforderungen, ohne großen Aufwand für eine Reporterstellung zu generieren ?

Wenn zum Beispiel für eine Anwendungsbereitstellung eine Autorisierung über ein ITSM System erforderlich ist, kann XebiaLabs automatisch ein Ticket für Änderungsanforderungen mit den erforderlichen Informationen erstellen und das Ticket zur Genehmigung überwachen. Diese Funktion stellt sicher, dass Ihr Change Advisory Board (oder eine ähnliche Gruppe) immer einen genauen Überblick darüber hat, welche Änderungen zur Diskussion stehen.

Darüber hinaus können XebiaLabs Änderungsanforderungen kontinuierlich mit Arbeitsnotizen und Kommentaren aktualisieren, wenn Freigabeaufgaben abgeschlossen sind, sodass sich die ITSM-System-Benutzer nicht bei XebiaLabs anmelden müssen, um einen vollständigen Überblick über die Vorgänge zu erhalten.

Ein ITSM Systen kann auch eine Release-Pipeline in XebiaLabs anstoßen, wenn eine Änderungsanforderung einen bestimmten Status erreicht. Beispielsweise kann Ihr Betriebsteam ein Change-Ticket erstellen, um das Entwicklungsteam aufzufordern, ein Problem mit hoher Priorität zu beheben. Wenn das Team das Ticket aktualisiert, um anzuzeigen, dass der Fix für die Produktion bereit ist, kann das ITSM-System eine Release-Pipeline in XebiaLabs starten. XebiaLabs stellt den Code bereit und kümmert sich um alle erforderlichen Systemänderungen, z. B. das Aktualisieren von in einer CMDB gespeicherten Informationen oder das Schließen von Tickets in dem ITSM-System.

 

 

Über die Softwarelösung

Die Lösungen von XebiaLabs bieten DevOps- und Anwendungsteams die Möglichkeit, die Verwaltung und Ausführung von Anwendungs-Releases End2End zu integrieren und den Weg zu vollautomatisierten Bereitstellungspipelines und einer schnelleren Bereitstellung von Software zu ebnen. Unsere Lösung ermöglicht allen Beteiligten Teams, Releases über eine einzige Schnittstelle zu planen, zu verfolgen und auszuführen Wir integrieren manuelle als auch automatisierte Aufgaben, damit Ihre Teams Ihre vorhandenen Release-Pläne in wenigen Minuten ausführen können. Mit unserer Plattform Identifizieren Sie ineffiziente und fehleranfällige Phasen in Ihrem Release-Flow, um sicherzustellen, dass Prozessverbesserungen und Automatisierung den größtmöglichen Nutzen bringen.

Einen visuellen Eindruck über die Lösungen bekommen Sie auf dem Youtube Channel von XebiaLabs: www.youtube.com/user/xebialabs

Beschreibung der Betriebsmodelle

Die Software kann klasisch auf allen Betriebsystemen betrieben werden, auf denen eine Java VM verfügbar ist (z.B. Windows, Linux, Unix, Mac, …). Unsere SW kann hochverfügbar im Cluster-Betrieb laufen und über einen Load-Balancer die Last verteilt werden. Des weiteren bieten wir Docker-Images unserer Software. Alternativ bieten wir ein Hosting auf der AWS Cloud an, die SW läuft dann im Kontext des AWS Kunden-Accounts)

Beschreibung des Lizenzmodells

Wir bieten ein Subscription-Modell an. Dieses enthält die Software, Wartungs-Updates, neue Releases, den Support sowie den Zugriff auf alle Plugins. Wir bieten Named User Licenses oder Team Licenses oder ELA (Enterprise License)

Support

Wir bieten verschiedenen Support-Modelle an, vom Support während der Geschäftszeiten (09.00-17.00) bis hin zu 24*7 Support. Der Support-Zugang ist möglich über Web und Telefon rund um die Uhr. Unser Support ist weltweit erreichbar und wir bieten verschiedene SLAs an , die der Kritikalität der Probleme gerecht werden, die an uns gemeldet werden. Unser Support arbeitet direkt mit unserenn Engineering Teams zusammen.

Schulungen

Wir bieten verschiedene Schulungskurse an, darunter Anfänger-, Fortgeschrittenen- und Expertenkurse. Anfängerkurse bestehen aus einer schnellen Einführung in die DevOps-Plattform von XebiaLabs und allgemeinen Best Practices von DevOps. Die Fortgeschrtittenenklassen konzentrieren sich auf die Verwaltung und Konfiguration der XebiaLabs-Tools sowie darauf, wie Ihr Team zusammenarbeiten und Prozesse definieren kann, um alle Tools in Ihrer DevOps-Umgebung zu optimieren.

Experten-Klassen konzentrieren sich auf die Entwicklung und Anpassung der XebiaLabs-Tools auf API-Ebene und auf die weitere Optimierung Ihrer DevOps-Pipeline.

Unser Custom Services-Paket kann Services wie Architekturüberprüfung, Installation, App-Konfiguration, Integrationen (mit CI Server, Sicherheit, ALM, Testtools usw.), Prozessarchitektur, Entwicklung benutzerdefinierter Plugins oder Benutzeroberflächenerweiterungen, Produktverwaltung und sogar Tipps enthalten Informationen zum „Verwalten“, um den Erfolg von DevOps und Continuous Delivery sicherzustellen.

Zertifizierungen

Als Gründungsmitglied der DevOps Skills Association (DASA) setzen wir die Standards für die Zertifizierung. DASA bietet DevOps-Schulungen, -Schulungen und -Zertifizierungen an.

Einen Überblick über die Schulungen erhalten Sie hier: https://xebialabs.com/services-and-training/

Referenzen

Wir haben nahmhafte Kunden aus allen Branchen, die unsere Tools einsetzen. Allen gemeinsam ist, das eine große Heterogenität der Plattformen und eine große Anzahl an Applikationen in den DevOps Prozesse gemanaged werden müssen. Konkrete Kundenreferenzen können wir auf Anfrage liefern.

Einen Überblick über Kunden und Einsatzszenarien bekommen Sie hier: xebialabs.com/resources/case-studies/

Zurück zur Übersicht

   

Software-Lösungen sind wichtig für die erfolgreiche Umsetzung der Service Management Prozesse in der Praxis. Das richtige Tool stellt sicher, dass die Menschen die Prozesse akzeptieren und anwenden können. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und absolute Neutralität, wenn es darum geht die richtige ITSM oder PM Softwarelösung zu evaluieren.