Continual Service Improvement und die Abschlusszertifizierung Managing Across the Lifecycle in nur 5 Tagen.

Sie werden durch den dritten Teil unseres Kompakttrainings zum zertifizierten ITIL Expert. Wie auch in den beiden vorherigen Teilen, können Sie Ihren Trainingsort aus 7 deutschen Städten wählen und sparen dadurch wertvolle Reisezeit und –kosten.

Im Training erarbeiten Sie in kleinen Gruppen alle Inhalte der Phase Continual Service Improvement und der abschließenden Zertifizierung Managing Across the Lifecycle (MALC). Sie erhalten durch den hohen Praxisanteil in Ihrem Training die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten direkt in Ihre tägliche Arbeit zu übertragen. Darüber hinaus werden Sie optimal auf die beiden Prüfungen vorbereitet, welche Sie an einem Termin Ihrer Wahl absolvieren.

Wussten Sie, dass...

es bis Ende 2022 keine ITIL® v3 Prüfungen mehr geben wird? Wie es nun mit Ihrem Ausbildungspfad weitergeht, erfahren Sie in unserem Blog.

MEHR


2.500,00 EUR p.P.

zzgl. gesetzl. MwSt.

+ Prüfungsgebühr
695,00 EUR p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

Buchung nur mit Online-Prüfung möglich

Preis in CHF anzeigen



Zeitraum
Trainer
Ort
Preis (Netto)

Mo, 17.10.22 - Fr, 21.10.22
Harald Kluge Portrait
Harald K.
Harald K.  
Frankfurt: Education Center SERVIEW

Gartenstrasse 23
61352 Bad Homburg

Frankfurt
2.500,00 EUR
zzgl. Prüfungsgebühr: 695,00 EUR

Garantietermin

Dieser Termin ist direkt buchbar. Sie können ihn in den Warenkorb legen.

Sofortangebot erstellen


WEITERE TERMINE ANZEIGEN  

Lernziel

In 5 Tagen erarbeiten Sie die Inhalte von Continual Service Improvement (CSI) und Managing Across the Lifecycle (MALC). Sie lernen dabei die Grundsätze und Steuerungsmechanisme der beiden Lifecycle Phasen mit ihren Prozessen und Aktivitäten kennen. Sie bereiten sich auch optimal auf die offiziellen ITIL Intermediate Prüfungen vor, welche Sie im Rahmen des Trainings absolvieren.

Das ITIL Expert Kompakttraining (CSI & MALC) von SERVIEW ist offiziell akkreditiert und entspricht den Anforderungen des Official Accreditor von ITIL (AXELOS). Dadurch haben Sie die Garantie, dass Ihnen alle entscheidenden Inhalte von ITIL vermittelt werden.

Methodik

Sie möchten keine trockenen Powerpoint-Vorträge und wir auch nicht.
Bei SERVIEW sind Entertainment und nachhaltiges Lernen eins geworden.

  • Arbeiten mit Fachliteratur und Fallbeispielen
  • Lernen mit dem Workbook-Prinzip®
  • Lehrvorträge und Lehrgespräche
  • Gruppenarbeiten und Erfahrungsaustausch
  • Teilnehmerpräsentationen und persönliches Feedback

Im ITIL Expert Kompakt Training werden Sie mit unterschiedlichen Medien und Lernformaten arbeiten und ein neue Art des Lernens erleben. Für Ihr Training erhalten Sie akkreditierte und ausgezeichnete Fachliteratur, Workbooks und Fallbeispiele. Ihr Training beinhaltet verschiedene Methoden der Wissensvermittlung. Diese sind z. B. Lehrvorträge, Lehrgespräche, Gruppenarbeiten und Teilnehmerpräsentationen. Um Sie optimal auf Ihre Prüfungen vorzubereiten werden reale Prüfungsinhalte besprochen und Musterprüfungen im Training bearbeitet.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Methodik ist die qualifizierte Ausbildung unserer Trainer. Sie lernen nur mit offiziell akkreditierten Experten. Dies gewährleisten wir durch ein strenges internes Ausbildungsprogramm und das abschließende Audit nach den Vorgaben des official Accreditor.

Alle unsere Trainer sind festangestellte Mitarbeiter der SERVIEW und in der Praxis aktive Berater. Dadurch können wir Ihnen reale Beispiele zeigen und auf Ihre Probleme optimal eingehen. Die Verbindung aus Training und Beratung garantiert Ihnen die bestmögliche Kombination eines ITIL Experten für Ihr ITIL Expert Kompakt Training.

Trainingsinhalte

Im Training behandeln Sie die theoretischen Inhalte von Continual Service Improvement und Managing Across the Lifecycle. Sie werden zusätzlich immer wieder praktische Aspekte erlernen, damit Sie die Inhalte bestmöglich mit der Praxis verknüpfen können.

  • Einführung in das Continual Service Improvement
  • Grundlagen und Prinzipien der kontinuierlichen Verbesserung
  • CSI Management und Steuerung
  • Verwendete Techniken und Methoden des Verbesserungsansatzes nach CSI
  • Prozesse des Continual Service Improvement
  • Implementierungsansätze
  • Organisation und Technologie
  • Herausforderungen und Verständnis kritischer Erfolgsfaktoren und Risiken
  • Einführung in das ITSM Business
  • Herausforderungen des non IT und IT Managements
  • Verantwortlichkeiten bei Planung und Umsetzung
  • Strategische Veränderungen im Service Management
  • Risikomanagement
  • Services und Bewertungsstrategien
  • Organisatorische Herausforderungen und ergänzende Industriestandards

Teilnehmer

Sie sind z. B. Führungskraft oder Mitarbeiter einer IT- oder Service-Organisation, Leiter, Geschäftsführer, IT-Professional oder arbeiten im Unternehmen bereits mit ITIL. Sie befassen sich mit Prozessen und Services oder Sie möchten sich in dieser Richtung als Experte ausbilden lassen.

Agenda

Das Training startet um 9.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Es gibt ausreichend Pausenzeiten (Kaffeepausen, Mittagspause) während der Schulung.

Ihre Vorteile

  • Training nach dem SERVIEW Workbook-Prinzip®
  • Online-Literatur zur Vor- und Nachbereitung
  • eBuch "ITIL - Alles was man wissen muss" (300 Seiten)
  • Hochwertiges Trainingssetup
  • Top-Location mit Verpflegung
  • Online-Prüfung an einem Termin Ihrer Wahl
  • Offizielle Zertifikate in 48 Stunden digital zugesandt
  • SERVIEW Veranstaltungsticket

2.250,00 EUR p.P.

zzgl. gesetzl. MwSt.

+ Prüfungsgebühr
695,00 EUR p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

Buchung nur mit Online-Prüfung möglich

Preis in CHF anzeigen



Zeitraum
Trainer
Ort
Preis (Netto)

Mo, 17.10.22 - Fr, 21.10.22
Harald Kluge Portrait
Harald K.
Harald K.  
Fotolia
Live-Online

Online
61352 Live-Online

Live-Online
2.250,00 EUR
zzgl. Prüfungsgebühr: 695,00 EUR

Garantietermin

Dieser Termin ist direkt buchbar. Sie können ihn in den Warenkorb legen.

Sofortangebot erstellen


WEITERE TERMINE ANZEIGEN  

Lernziel

In 5 Tagen erarbeiten Sie die Inhalte von Continual Service Improvement (CSI) und Managing Across the Lifecycle (MALC). Sie lernen dabei die Grundsätze und Steuerungsmechanisme der beiden Lifecycle Phasen mit ihren Prozessen und Aktivitäten kennen. Sie bereiten sich auch optimal auf die offiziellen ITIL Intermediate Prüfungen vor, welche Sie im Rahmen des Trainings absolvieren.

Das ITIL Expert Kompakttraining (CSI & MALC) von SERVIEW ist offiziell akkreditiert und entspricht den Anforderungen des Official Accreditor von ITIL (AXELOS). Dadurch haben Sie die Garantie, dass Ihnen alle entscheidenden Inhalte von ITIL vermittelt werden.

Methodik

Sie möchten keine trockenen Powerpoint-Vorträge und wir auch nicht.
Bei SERVIEW sind Entertainment und nachhaltiges Lernen eins geworden.

  • Arbeiten mit Fachliteratur und Fallbeispielen
  • Lernen mit dem Workbook-Prinzip®
  • Lehrvorträge und Lehrgespräche
  • Gruppenarbeiten und Erfahrungsaustausch
  • Teilnehmerpräsentationen und persönliches Feedback

Im ITIL Expert Kompakt Training werden Sie mit unterschiedlichen Medien und Lernformaten arbeiten und ein neue Art des Lernens erleben. Für Ihr Training erhalten Sie akkreditierte und ausgezeichnete Fachliteratur, Workbooks und Fallbeispiele. Ihr Training beinhaltet verschiedene Methoden der Wissensvermittlung. Diese sind z. B. Lehrvorträge, Lehrgespräche, Gruppenarbeiten und Teilnehmerpräsentationen. Um Sie optimal auf Ihre Prüfungen vorzubereiten werden reale Prüfungsinhalte besprochen und Musterprüfungen im Training bearbeitet.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Methodik ist die qualifizierte Ausbildung unserer Trainer. Sie lernen nur mit offiziell akkreditierten Experten. Dies gewährleisten wir durch ein strenges internes Ausbildungsprogramm und das abschließende Audit nach den Vorgaben des official Accreditor.

Alle unsere Trainer sind festangestellte Mitarbeiter der SERVIEW und in der Praxis aktive Berater. Dadurch können wir Ihnen reale Beispiele zeigen und auf Ihre Probleme optimal eingehen. Die Verbindung aus Training und Beratung garantiert Ihnen die bestmögliche Kombination eines ITIL Experten für Ihr ITIL Expert Kompakt Training.

Trainingsinhalte

Im Training behandeln Sie die theoretischen Inhalte von Continual Service Improvement und Managing Across the Lifecycle. Sie werden zusätzlich immer wieder praktische Aspekte erlernen, damit Sie die Inhalte bestmöglich mit der Praxis verknüpfen können.

  • Einführung in das Continual Service Improvement
  • Grundlagen und Prinzipien der kontinuierlichen Verbesserung
  • CSI Management und Steuerung
  • Verwendete Techniken und Methoden des Verbesserungsansatzes nach CSI
  • Prozesse des Continual Service Improvement
  • Implementierungsansätze
  • Organisation und Technologie
  • Herausforderungen und Verständnis kritischer Erfolgsfaktoren und Risiken
  • Einführung in das ITSM Business
  • Herausforderungen des non IT und IT Managements
  • Verantwortlichkeiten bei Planung und Umsetzung
  • Strategische Veränderungen im Service Management
  • Risikomanagement
  • Services und Bewertungsstrategien
  • Organisatorische Herausforderungen und ergänzende Industriestandards

Teilnehmer

Sie sind z. B. Führungskraft oder Mitarbeiter einer IT- oder Service-Organisation, Leiter, Geschäftsführer, IT-Professional oder arbeiten im Unternehmen bereits mit ITIL. Sie befassen sich mit Prozessen und Services oder Sie möchten sich in dieser Richtung als Experte ausbilden lassen.

Agenda

Das Training startet um 9.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Es gibt ausreichend Pausenzeiten (Kaffeepausen, Mittagspause) während des Trainings.

Ihre Vorteile

  • Live-Training mit echtem Trainer
  • Training nach dem SERVIEW Workbook-Prinzip®
  • Digitale Trainingsunterlagen
  • Keine Reisezeit und -kosten
  • Ortsunabhängig
  • Online Prüfung an einem Termin Ihrer Wahl

Wussten Sie, dass...

es ab 1. Februar 2022 Änderungen bei den PeopleCert-Prüfungen gibt? Hier finden Sie alle wichtigen Infos!

MEHR

Voraussetzungen

Sie benötigen das ITIL Foundation Certificate (ITIL 2011, ITIL V3 oder ITIL V3 Foundation Bridge), um an den Prüfungen teilnehmen zu können.

Sie benötigen mindestens 17 Punkte (ITIL Credits) durch erfolgreich absolvierte ITIL-Trainings (ITIL 2011 oder ITIL V3), um an der MALC-Prüfung teilnehmen zu können.

Prüfungsdetails

Dauer90 Minuten für CSI
120 Minuten für MALC
Die Prüfung absolvieren Sie nach dem Training an einem Termin Ihrer Wahl.
Fragen

8 szenariobasierte Fragen bei CSI und 10 szenariobasierte Fragen bei MALC.

Weitere InfosUm die Prüfung zu bestehen müssen Sie für die CSI Prüfung 28 Punkte (70%) und für die MALC Prüfung 35 Punkte (70%) erreichen.
Die maximale Punktzahl beträgt 40 bei CSI und 50 bei MALC.
Es sind keine Hilfsmittel zugelassen.
CreditsSie erhalten insgesamt 8 ITIL-Credits für das erfolgreiche Bestehen der beiden Prüfungen, 3 Credits für CSI und 5 Credits für MALC.
PrüfungssprachenDeutsch und Englisch
PrüfungsinstitutPeopleCert
Technische VoraussetzungenAlle Details zur Online-Prüfung finden Sie hier:
Windows: https://www.peoplecert.org/exams-peoplecert-online-proctoring-windows 
IOS: https://www.peoplecert.org/exams-peoplecert-online-proctoring-mac

Was ist ITIL?

Der schnelle Überblick: Verschaffen Sie sich in wenigen Minuten einen Überblick über die wichtigsten Prinzipien und Eckdaten des Service Managements mit ITIL.

mehr
SERVIEW.TRAINING.DIFFERENT!