ITIL® 4 Managing Professional / Strategic Leader Direct, Plan & Improve (DPI) Digital

Sie wollen in Ihrem eigenen Tempo lernen, wie Sie die Services Ihrer Organisation durch gezielte Planung und Steuerung besser ausrichten können? Dann sind Sie in diesem energiegeladenen ITIL Training genau richtig!

Nach der ITIL Foundation bildet das Themenmodul „Direct, Plan & Improve“ (DPI) Ihren Einstieg in die höheren Weihen von ITIL 4. Hier lernen Sie, Services klug zu planen, ergebnisorientiert zu steuern und stetig zu verbessern. Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Kurses legen Sie den Grundstein für Ihre Weiterentwicklung zum Managing Professional oder Strategic Leader.

Was das Besondere an diesem Online-Training ist? Ganz einfach: Sie sind maximal flexibel und lernen alle Inhalte, wann, wo und wie schnell Sie es wollen! Frühmorgens, in der Mittagspause oder mitten in der Nacht, in der Bahn, zu Hause oder am Strand – solange Sie eine Internetverbindung haben, lernen Sie völlig unabhängig.

Das SERVIEW Learning Management System (LMS) stellt Ihnen dazu per Internetzugang alle Lernkapitel bereit – entweder im Browser oder per App fürs Smartphone oder Tablet auf iOS oder Android-Basis. Starten und pausieren Sie das Training ganz einfach, wie es Ihnen passt. Anhand umfangreicher Praxisbeispiele und einprägsamer Erklärungen entdecken Sie in Ihrem Tempo, worauf es bei „Direct, Plan & Improve“ wirklich ankommt.

Da dieses SERVIEW Training vom Official Accreditor von ITIL (AXELOS) akkreditiert ist, werden Ihnen garantiert alle wichtigen Prüfungsinhalte vermittelt. Mit Bestehen der offiziellen Prüfung an einem Termin Ihrer Wahl rückt Ihre Zertifizierung zum Managing Professional oder Strategic Leader in greifbare Nähe. Beginnen Sie Ihre Weiterbildung noch heute!

Ihre Vorteile:

  • 90 Tage Zugang zur SERVIEW Digital Academy
  • Animierte Erklärungen im SERVIEW Workbook-Stil
  • Viele praktische Beispiele
  • Lernkontrollen mit Musterprüfungsfragen nach jedem Kursabschnitt
  • Moderierte Übungsaufgaben
  • ITIL 4 Plakat
  • Vollständiges ITIL 4 Glossar
  • Übersicht der relevanten ITIL Practices
  • Prüfungssimulator
  • Online-Prüfung an einem Termin Ihrer Wahl
  • ITIL Foundation E-Learning-Zugriff zur Auffrischung

750 EUR p.P.

zzgl. gesetzl. MwSt.

Buchung nur mit Prüfung möglich

+ Prüfungsgebühr
340 EUR p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

+ Prüfungsversicherung
79 EUR p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

Preis in CHF anzeigen

e-Learning
 

Digitale Lernmethodik

Maximal flexibel mit dem SERVIEW Digitaltraining! Sie können die Schulung beginnen, pausieren oder fortsetzen, wann immer es Ihnen passt – auf einem Device Ihrer Wahl.

Unser E-Learning-Konzept ist einzigartig, denn es ist stark an unser innovatives SERVIEW Workbook-Prinzip® angelehnt. Dabei erlernen Sie alle Inhalte des ITIL 4 DPI Moduls mit einprägsamen Bildern und umfangreichen Beispielen. Detaillierte Lernkontrollen und Musterprüfungsfragen bereiten Sie optimal auf die Prüfungen vor. Unterhaltsame, animierte Praxisszenarien vertiefen Ihr Wissen und runden das Angebot ideal ab.

Sie können den Lernzugang 90 Tage lang nutzen, wo und wann Sie wollen. Im Anschluss an die Schulung legen Sie flexibel online die offizielle Prüfung ab.

Voraussetzungen

Dieses Training baut auf die ITIL 4 Foundation auf, die Sie zuvor erfolgreich abgeschlossen haben müssen.

Prüfungsdetails

Dauer

90 Minuten. Die Online-Prüfung absolvieren Sie nach dem Training an einem Termin Ihrer Wahl.

Format

40 Multiple-Choice-Fragen mit jeweils 4 Antwortmöglichkeiten, von denen nur eine richtig ist

Weitere Infos

Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie 28 Punkte (70 %) erreichen. Die maximale Punktzahl beträgt 40 (100 %). Es sind keine Hilfsmittel zugelassen. 

Prüfungssprachen

Deutsch oder Englisch 

Prüfungsinstitut

PeopleCert

Inhouse Trainings

Wir bieten Ihnen alle Trainings gerne auch als maßgeschneiderte und persönliche Inhouse-Variante an. Sie entscheiden wann, wo und in welchem Umfang. 

mehr

Webinare - mehr Wissen

Informieren Sie sich mit unseren regelmäßigen Webinaren über aktuelle Themen und Entwicklungen sowie neue Herausforderungen und Problemstellungen. 

mehr