DevOps Practitioner

Training » Präsenztrainings » DevOps Management » DevOps » Trainings » DevOps Practitioner

DevOps Practitioner

Dieser zweitägige Kurs baut auf dem Kurs DevOps Fundamentals auf. Der Schwerpunkt von DevOps Practitioner liegt auf den vier Kompetenzbereichen, die von der DASA (DevOps Agile Skill Association) definiert wurden und die für eine erfolgreiche Umsetzung und Anwendung der DevOps-Prinzipien in der Praxis zwingend erforderlich sind.

Der Kurs hilft Ihnen zu verstehen, warum die vier Fertigkeiten: Mut, Teambuilding, Führung und kontinuierliche Verbesserung die notwendigen Fähigkeiten für eine DevOps-Umgebung sind. DevOps Practitioner wurde entwickelt, um die grundlegenden Fähigkeiten für Individuen und Teams auszuprägen, die notwendig sind DevOps in die Praxis umzusetzen. Mithilfe der DevOps-Theorie, praxisbezogenen Beispielen, Übungen und interaktiven Gruppendiskussionen wird Ihnen der Kurs helfen zu verstehen, wie die erforderlichen Fähigkeiten einzusetzen sind, um DevOps erfolgreich in der Praxis umzusetzen. Der Kurs schließt mit einem Examen ab. Mit dem erfolgreichen Examen erhalten Sie das DASA DevOps Practitioner Zertifikat.

Im Preis enthalten:

  • Offizielles Zertifikat der DevOps Agile Skills Association (DASA)
  • Hochwertiges Trainingssetup
  • Workbook & Integrationsmodell
  • Top-Location mit Verpflegung
    Edutainment statt Powerpoint
    Bewertungssystem
    100.000 Teilnehmer
    Termingarantie

    1250,- p.P.

    zzgl. gesetzl. MwSt

    + Prüfungsgebühr
    250 Euro p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

    + Prüfungsversicherung
    39 Euro p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

    2 Tage

    inkl. 
    Prüfung

    Garantietermin Inklusive Gratis-Prüfungsversicherung Sofort-Angebot
    Zeitraum Ort Trainer Preis (Netto)
    Do, 18.01.18 - Fr, 19.01.18 Stuttgart noch offen 1250 €
    Do, 15.02.18 - Fr, 16.02.18 Hamburg Björn H. 1250 €
    Do, 08.03.18 - Fr, 09.03.18 München Björn H. 1250 €
    Do, 19.04.18 - Fr, 20.04.18 Frankfurt Marcus W. 1250 €
    Do, 19.04.18 - Fr, 20.04.18 Hamburg noch offen 1250 €
    Do, 21.06.18 - Fr, 22.06.18 Frankfurt noch offen 1250 €
    Do, 21.06.18 - Fr, 22.06.18 Düsseldorf Björn H. 1250 €
    Do, 05.07.18 - Fr, 06.07.18 Hamburg Björn H. 1250 €
    Do, 30.08.18 - Fr, 31.08.18 Frankfurt Björn H. 1250 €
    Do, 20.09.18 - Fr, 21.09.18 Berlin Björn H. 1250 €
    Do, 20.09.18 - Fr, 21.09.18 München noch offen 1250 €
    Do, 25.10.18 - Fr, 26.10.18 Frankfurt Björn H. 1250 €
    Do, 15.11.18 - Fr, 16.11.18 Frankfurt Björn H. 1250 €
    Do, 15.11.18 - Fr, 16.11.18 Berlin noch offen 1250 €

    Trainingsinhalte

    Das Training setzt sich aus aufeinander abgestimmten Trainingsblöcken zusammen. Der Schwerpunkt von DevOps Practitioner liegt auf den vier Kompetenzbereichen, die von der DASA definiert wurden und für erfolgreiche DevOps-Ergebnisse erforderlich sind. Die Trainingsinhalte im Überblick:

    • Teambuilding

      • Designen und Aufbauen von Teams
      • Governance

    • DevOps Leadership

      • Ausgestalten einer DevOps Kultur
      • Zweck & Nutzen aufzeigen
      • Auftreten als „Servant Leader“ 
      • Fokus auf Kunden- und Team-Erfolg

    • Mut (Courage)

      • Mut aufbauen
      • Andres Denken

    • Wert – kundenorientieres Handeln

      • Verschiedenen Aspekte von Wertschöpfung
      • Stakeholder Management
      • Kombination von Lean Startup und DevOps
      • Die Kraft von Story Mapping

    • Continuous Improvement

      • Flow generieren
      • Typen von kontinuierlicher Verbesserung (Kaizen, Radical Change)
      • Werkzeuge für kontinuierliche Verbesserung

    • Prüfungsvorbereitung & Prüfung

    Teilnehmer

    Der DevOps Practitioner richtet sich an Personen, die in der IT-Entwicklung, im IT-Betrieb oder im IT-Service-Management tätig sind bzw. Personen, deren Rolle von DevOps und Continuous Delivery betroffen ist, wie z.B. DevOps Engineers, Product Owners, Integration Specialists, Operations Managers, Incident and Change Managers, System Administrators, Network Administrators, Business Managers, Automation Architects, Enterprise Architects

    Voraussetzungen

    Es ist zwingend erforderlich das DASA DevOps Fundaments Zertifikat erworben zu haben. Hilfreich sind grundlegende Kenntnisse in Agile, Scrum, Lean und ITSM Prinzipien.

    Agenda

    Tag 109.00 Uhr bis 17.30 Uhr Training
    Tag 209.00 Uhr bis 17.30 Uhr Training & Prüfung

    Prüfungsdetails

    Dauer45 Minuten - 15 Minuten Extrazeit für Teilnehmer, deren Muttersprache nicht Englisch ist
    Die Prüfung absolvieren Sie direkt im Anschluss an das Training
    Fragen12 Multiple Choice Fragen
    Weitere Infos Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie 36 von 60 Punkte (60%) erreichen.
    PrüfungssprachenEnglisch (Deutsch ab 02/2018)
    PrüfungsinstitutDASA

    Weitere Trainings

    Folgende Trainings werden oft zusammen mit der DevOps Fundamentals gebucht:

    Dieses Training ermöglicht Ihnen

    Mit denen im Kurs erworbenen Kenntnissen, bauen sie das folgende Verständnis auf und sind Sie in der Lage die folgenden Punkte in der Praxis anzuwenden:

    • Die Bedeutung der DevOps-Kultur und die Aspekte, die sie beeinflussen können.
    • Warum Mut, Teambuilding, Führung und kontinuierliche Verbesserung in einer DevOps-Umgebung zwingend erforderlich sind.
    • Warum Mut unerlässlich ist, um Vertrauen, Ehrlichkeit und Experimentieren zu ermöglichen.
    • Identifizieren und bewerten verschiedener Verhaltensweisen in einer DevOps-Umgebung.
    • Erkennen von Signalen, die Hindernisse und / oder Teamfehlfunktionen aufzeigen.
    • Wie werden gute DevOps-Teams aufgebaut und ihr Reifegrad bewertet.
    • Erkennen der Auswirkungen von Glück und Motivation auf die Teamleistung.
    • Identifizieren, wie Führungskräfte Feedback und Transparenz fördern.
    • Besprechen der Faktoren, die Führungskräfte beeinflussen können, um Vertrauen aufzubauen.
    • Wie und warum Führungskräfte eine "Safe to fail" -Umgebung fördern.
    • Analysieren von Value Streams, um Durchsatz und Flow zu verbessern.
    • Anwenden typischer Werkzeuge zur kontinuierlichen Verbesserung: strukturierte Problemlösungsworkshops, Story Mapping-Sitzungen und Retrospektiven.

    Das SERVIEW-Plakat für DevOps. Die Zusammenhänge auf einen Blick.

    Plakat

    Download

    Inhouse Trainings

    Wir bieten Ihnen alle Trainings gerne auch als maßgeschneiderte und persönliche Inhouse-Variante an. Sie entscheiden wann, wo und in welchem Umfang. Weitere Informationen gibt es hier.

    Webinare - mehr Wissen

    Informieren Sie sich mit unseren regelmäßigen Webinaren über aktuelle Themen und Entwicklungen sowie neue Herausforderungen und Problemstellungen. Mehr Informationen finden Sie hier.