OMNITRACKER Prozessmanager ITSM

Training » Präsenztrainings » ITSM-Hersteller » Omnitracker » Trainings » OMNITRACKER Prozessmanager ITSM

OMNITRACKER Prozessmanager ITSM

Sie werden in 3 Tagen zum OMNITRACKER Prozessmanager für IT Service Management (ITSM) ausgebildet.

In diesem Training erlernen Sie interaktiv und praxisnah, wie Sie als OMNITRACKER Prozessmanager die OMNITRACKER ITSM Center Applikation souverän nutzen um Ihre Unternehmens-IT in einer ganzheitlichen Umgebung ITIL konform zu managen. Durch dieses Training wird vermittelt, wie Sie und Ihr Unternehmen die OMNITRACKER ITSM Applikation im beruflichen Alltag nutzen können und welche individuellen Anpassungen an die individuelle Unternehmenssituation empfehlenswert sein kann. Darüber hinaus bereitet Sie dieses Training perfekt auf einen anstehenden Requirements-Workshop im Rahmen der Applikationseinführung vor.

1890 p.P.

zzgl. gesetzl. MwSt

3 Tage

Garantietermin Inklusive Gratis-Prüfungsversicherung Sofort-Angebot
Zeitraum Ort Trainer Preis (Netto)
Di, 09.10.18 - Do, 11.10.18 Eckental 1890 €

Lernziel

Unsere projekterfahrenen Fachtrainer zeigen Ihnen in 3 Tagen, wie Sie mit der OMNITRACKER ITSM Center Applikation den OMNITRACKER Service Desk als zentralen Ansprechpunkt für die Kundenwünsche nutzen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die integrierten ITIL-Prozesse einsetzen und Ihr Serviceportfolio zielgruppengerecht für das Self Service Portal zuschneiden und präsentieren.

Sie lernen das OMNITRACKER Rollen und Rechte Konzept und die Integration Ihrer eigenen Rollen und Funktionen kennen. Sie verstehen den Aufbau der CMDB und wie Sie Ihre eigenen Daten in diese integrieren können.

Nach diesem Training wissen Sie nicht nur, wie Sie selbst die OMNITRACKER ITSM Applikation zielgerichtet einsetzen, sondern auch, wie Sie Ihre Mitarbeiter in die Bedienung der Applikation einführen.

Methodik

Sie möchten keine trockenen Powerpoint-Vorträge und wir auch nicht.
Bei OMNINET und SERVIEW sind Entertainment und nachhaltiges Lernen eins geworden.

  • Arbeiten mit Fachliteratur und Fallbeispielen
  • Eigene Trainingsumgebung / Trainings-PCs mit Trainingsdatenbank für jeden Teilnehmer
  • Lernen mit dem Trainings-Workbook
  • Lehrvorträge, Lehrgespräche und Praxisübungen

Um Ihnen das Lernen zu vereinfachen und um den Praxisbezug des Trainings zu maximieren, arbeiten wir im OMNITRACKER Prozessmanager Training mit unterschiedlichen Medien und Lernformaten. Daher erhalten Sie im Training die OMNITRACKER Dokumentation und Fachliteratur zum Erlernen und Nachschlagen und das ITSM Trainings Workbook mit vielen Fallbeispielen für die Pra-xisübungen.

Dazu arbeitet jeder Teilnehmer in einer eigenen OMNITRACKER Trainingsumge-bung mit einer passenden Trainingsdatenbank um die Praxisfälle im Beispielsystem durchführen zu können. Ihr Training beinhaltet also verschiedene Methoden der Wissensvermittlung; diese sind z. B. Lehrvorträge, Lehrgespräche und praktische Übungen in der Trainingsumgebung.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Methodik ist die qualifizierte Ausbildung unserer Trainer. Sie lernen nur mit ausgebildeten OMNITRACKER Experten mit praktischer Projekterfahrung. Dies gewährleisten wir durch ein strenges internes Ausbildungsprogramm und das abschließende Audit nach den OMNINET Vorgaben.

Alle unsere Trainer sind Mitarbeiter der OMNINET GmbH und in der Praxis aktive Consultants. Dadurch können wir Ihnen reale Beispiele zeigen und auf Ihre individuellen Probleme optimal eingehen. Die Verbindung aus Training und Beratung garantiert Ihnen die bestmögliche Kombination aus Theorie und Praxis für Ihr OMNITRACKER Prozessmanager Training.

Trainingsinhalte

Das Training besteht aus unterschiedlichen Inhalten und Aspekten, welche fließend ineinander übergehen. Inhalte dieses Trainings sind unter anderem:

  • Grundlegende OMNITRACKER Anwender-Kenntnisse
  • Service Desk mit Incident Management und Service Request Management
  • Problem Management und Change Management mit Release Management
  • Self Service Portal mit Servicekatalog und Service Level Management
  • CMDB und Stammdaten
  • Knowledge Base und Eventmanagement
  • Hilfsprozesse und deren Abhängigkeiten und Zusammenhänge
  • Einsatzmöglichkeiten von Prozessmodellen und Servicemodellen

Teilnehmer

Sie sind z. B. Manager oder Mitarbeiter einer Service- oder IT-Organisation, Leiter, Geschäfts-führer, IT-Professional oder Business Manager und möchten als Process-Owner ein fundiertes Verständnis der OMNITRACKER ITSM Center Applikation erlangen, um diese in der Praxis einzu-setzen.

Voraussetzungen

Sie benötigen keine Vorkenntnisse um am OMNITRACKER Prozessmanager Training teilzuneh-men. Alle notwendigen Inhalte werden Ihnen im Training vermittelt.

Agenda

Tag 109.00 Uhr bis 17.00 Uhr Training
Tag 209.00 Uhr bis 17.00 UhrTraining
Tag 309.00 Uhr bis 16.30 UhrTraining

 

 

Dieses Training ermöglicht Ihnen

Im Anschluss an das Training möchten Sie neue Fertigkeiten und Kenntnisse besitzen. Das OMNITRACKER ITSM Prozessmanager-Training ermöglicht Ihnen Folgendes:

  • Sie haben einen umfassenden Überblick der OMNITRACKER ITSM Center Applikation und können die Anwendung im Alltag zielgerichtet in Ihrem Unternehmen einsetzen.
  • Sie kennen die integrierten Prozesse und deren Zusammenhänge mit den Hilfsprozessen und können den Umfang der implementierten Features mit Ihrem individuellen Unter-nehmensbedarf abgleichen.
  • Sie verstehen die Vorteile von Webgateway und Clientanwendung für ihre Mitarbeiter und die Vorteile des Self Service Portals für Ihre Kunden.
  • Sie können Ihren KollegInnen den Umgang mit der Anwendung vermitteln.

ITIL Prozessmodell

Poster

Download
Unser How to implement IT Service Management Plakat zeigt Ihnen wie modernes Service Management in Ihrer IT-Organisation eingeführt werden kann.

How to implement IT Service Management

Poster

Download

Inhouse Trainings

Wir bieten Ihnen alle Trainings gerne auch als maßgeschneiderte und persönliche Inhouse-Variante an. Sie entscheiden wann, wo und in welchem Umfang. Weitere Informationen gibt es hier.

Webinare - mehr Wissen

Informieren Sie sich mit unseren regelmäßigen Webinaren über aktuelle Themen und Entwicklungen sowie neue Herausforderungen und Problemstellungen. Mehr Informationen finden Sie hier.