MoP® Foundation

Training » Präsenztrainings » Portfoliomanagement » MoP » Trainings » MoP Foundation

Sie werden in nur 3 Tagen ein effektiver Mitarbeiter im Portfoliomanagement und erlangen das weltweit gültige MoP Foundation Zertifikat.

Die MoP Foundation ist der Einstieg in das moderne Portfoliomanagement. Sie erlangen einen in der Praxis anwendbaren Überblick der MoP-Prinzipien, Zyklen, Praktiken und Rollen. Die Inhalte werden Ihnen dabei interaktiv und praxisnah vermittelt. Dadurch gelingt Ihnen die Umsetzung in Ihre tägliche Arbeit und Sie werden optimal auf die offizielle MoP Foundation Prüfung vorbereitet

Im Preis enthalten:

    • Training nach dem SERVIEW Workbook-Prinzip®
    • Originalliteratur (Wert 85 €)
    • Workbook, Reference Book & hochwertiges Trainingssetup
    • Top-Location mit Verpflegung
    • Prüfung & Ergebnis direkt im Training
    • Offizielles Zertifikat in 48 Stunden digital zugesandt

      990,- p.P.

      zzgl. gesetzl. MwSt

      + Prüfungsgebühr
      198 Euro p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

      + Prüfungsversicherung
      39 Euro p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

      3 Tage

      inkl. Prüfung

      PMI: Bis zu 19 PDUs
      für dieses Training
      Mehr unter "Nutzen"

      Garantietermin Inklusive Gratis-Prüfungsversicherung Sofort-Angebot
      Zeitraum Ort Trainer Preis (Netto)
      Mi, 01.11.17 - Fr, 03.11.17 Frankfurt 990 €
      Mo, 18.12.17 - Di, 19.12.17 Frankfurt 990 €
      Mi, 17.01.18 - Fr, 19.01.18 Frankfurt 990 €
      Mi, 18.04.18 - Fr, 20.04.18 Frankfurt Björn H. 990 €
      Mo, 07.05.18 - Mi, 09.05.18 Frankfurt 990 €
      Mi, 19.09.18 - Fr, 21.09.18 Frankfurt 990 €
      Mi, 07.11.18 - Fr, 09.11.18 Frankfurt Björn H. 990 €

      Lernziel

      Sie erlernen in 3 Tagen die Grundlagen des Portfoliomanagements nach MoP. Dies beinhaltet das Portfoliomanagement-Modell, die Prinzipien, den organisatorischen Kontext, die Zyklen, Praktiken, Rollen und notwendigen Dokumentationen. Während des Trainings eignen Sie sich den notwendigen Sprachgebrauch an und bereiten sich optimal auf die offizielle MoP Foundation Prüfung vor.

      Die MoP Foundation von SERVIEW ist offiziell akkreditiert und entspricht den Anforderungen des official Accreditor von MoP (AXELOS). Dadurch haben Sie die Garantie, dass Ihnen alle entscheidenden Inhalte von MoP vermittelt werden.

      Methodik

      Sie möchten keine trockenen Powerpoint-Vorträge und wir auch nicht! Bei SERVIEW sind Entertainment und nachhaltiges Lernen eins geworden.

      • Arbeiten mit Fachliteratur und Fallbeispielen
      • Lernen mit dem Workbook-Prinzip®
      • Lehrvorträge und Lehrgespräche

      Um Ihnen das Lernen zu vereinfachen und um den Praxisbezug des Trainings zu maximieren, arbeiten wir in der MoP Foundation mit unterschiedlichen Medien und Lernformaten. Sie erhalten die Originalliteratur, die zertifizierte Fachliteratur, ein Workbook und Fallbeispiele. Ihr Training beinhaltet verschiedene Methoden der Wissensvermittlung. Diese sind z. B. Lehrvorträge und Lehrgespräche. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Ihrer Prüfungsvorbereitung, in der Sie Musterprüfungen absolvieren und besprechen.

      Hinweis: Ein Teil der offiziellen Trainingsmaterialien ist nur in englischer Sprache verfügbar.

      Ein wichtiger Bestandteil unserer Methodik ist die qualifizierte Ausbildung unserer Trainer. Sie lernen nur mit offiziell akkreditierten Experten. Dies gewährleisten wir durch ein strenges, internes Ausbildungsprogramm und das abschließende Audit nach den Vorgaben des Official Accreditor.

      Alle unsere Trainer sind in der Praxis aktive Berater. Dadurch können wir Ihnen reale Beispiele zeigen und auf Ihre Probleme optimal eingehen. Die Verbindung aus Training und Beratung garantiert Ihnen die bestmöglichen MoP Experten für Ihr Management of Portolios Foundation Training.

      Trainingsinhalte

      Das Training besteht aus unterschiedlichen Inhalten und Aspekten, welche fließend ineinander übergehen. Grundsätzlich wird Ihnen die MoP-Theorie vermittelt und Sie bereiten sich auf die MoP Foundation Prüfung vor.

      • Einordnung und Einführung in MoP
      • Definitionen zu Portfolio und Portfoliomanagement
      • Abgrenzung zu Projekten und Programmen
      • Nutzen der Awendung von MoP Best Practices
      • Prinzipien des Portfoliomanagements
      • Implementierungsansätze und organisatorischer Kontext
        Einführung als gesteuertes Projekt
        Evolutionäre Einführung
        Zusammenarbeit mit bestehenden Funktionen
        Einsatz eines Portfolio Offices
      • Portfolio Definition Cycle und Practices
      • Portfolio Delivery Cycle und Practices
      • Portfolio Management Rollen und Dokumentation

      Teilnehmer

      Sie sind Mitarbeiter oder Leiter eines Portfolio Office, Sie arbeiten in Programmen oder Projekten oder leiten diese, Sie sind Geschäftsführer oder arbeiten im Bereich der strategischen Planung und Steuerung. Oder Sie möchten ein grundlegendes Verständnis über MoP erhalten und das offizielle Zertifikat erlangen.

      Voraussetzungen

      Sie benötigen keine Vorkenntnisse, um an der MoP Foundation teilnehmen zu können, alle notwendigen Inhalte werden Ihnen im Training vermittelt.

      Agenda

      Tag 109.00 Uhr bis 17.30 Uhr Training
      Tag 209.00 Uhr bis 17.30 UhrTraining
      Tag 309.00 Uhr bis 15.30 Uhr
      15.30 Uhr bis 17.00 Uhr
      Training
      Prüfung MoP Foundation

      Prüfungsdetails

      Dauer40 Minuten
      Die Prüfung absolvieren Sie direkt im Anschluss an das Training
      Fragen50 Multiple Choice Fragen
      Weitere Infos Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie 25 Punkte (50%) erreichen.
      Die maximale Punktzahl beträgt 50 (100%).
      Es sind keine Hilfsmittel zugelassen.
      PrüfungssprachenEnglisch
      PrüfungsinstitutPEOPLECERT

      Weitere Trainings

      Folgende Trainings werden oft zusammen mit der MoP Foundation gebucht:

      Dieses Training ermöglicht Ihnen

      Im Anschluss an das Training möchten Sie neue Fertigkeiten und Kenntnisse besitzen. Das MoP Foundation Training von SERVIEW ermöglicht Ihnen folgendes:

      • Sie können effektiv in einem MoP konformen Umfeld mitarbeiten und kennen den Ablauf und Nutzen eines Portfoliomanagements gemäß MoP.
      • Sie sind in der Lage die Kernbegriffe von MoP korrekt einzuordnen und Zyklen, Praktiken und Rollen zu definieren und wissen, welche Prinzipien beachtet werden müssen.
      • Sie erlangen ein weltweit anerkanntes und gültiges Zertifikat, welches Ihre Kenntnisse offiziell bestätigt.
      • Sie eröffnen sich neue Karriereschritte und können an weiteren MoP Trainings teilnehmen

         

      PDUs für dieses Training

      Im Rahmen Ihrer PMI-Rezertifizierung erhalten Sie folgende PDUs durch unser MoP Foundation Training:

      Training             Technical  Leadership  Strategic  Gesamt     
      PMP® & PgMP®110819 PDUs
      PMI_ACP®0088 PDUs
      PMI_RMP®0,5088,5 PDUs
      PMI_SP®0088 PDUs
      PfMP®110819 PDUs
      PMI_PBA®0088 PDUs

       

      Mehr Informationen über unsere PDUs und eine komplette Übersicht zu allen Trainings finden Sie unter:
      PDUs für PMI-Zertifizierungen bei SERVIEW.


      Das SERVIEW Workbook-Prinzip

      Es ist ein Konzept, das aufgeht. Unsere Klienten sind von dieser Art der Wissensvermittlung begeistert. Den Teilnehmern fällt die Aufnahme leichter, die Inhalte werden schnell verarbeitet und bleiben im Gedächtnis. So ist der Lernerfolg direkt und unmittelbar spürbar.

      MoP in Hamburg 05.12.2016

      Von Torsten Schneider

      (Ernst & Young GmbH)

      Das Seminar hat alle Erwartungen erfüllt. Der Trainer war sehr engagiert, um dieses ziemlich trockene Thema so interessant wie möglich darzustellen. Die Fragen der Teilnehmer wurden anschaulich und sinnvoll beantwortet.

      Inhouse Trainings

      Wir bieten Ihnen alle Trainings gerne auch als maßgeschneiderte und persönliche Inhouse-Variante an. Sie entscheiden wann, wo und in welchem Umfang. Weitere Informationen gibt es hier.

      Webinare - mehr Wissen

      Informieren Sie sich mit unseren regelmäßigen Webinaren über aktuelle Themen und Entwicklungen sowie neue Herausforderungen und Problemstellungen. Mehr Informationen finden Sie hier.