ITIL® Planning Protection and Optimization (PPO)

Training » Präsenztrainings » Service Management » ITIL » Trainings » ITIL Capability PPO

ITIL Planning Protection and Optimization (PPO)

Sie werden in 4 Tagen zum Architekten für herausragende IT-Services.

Sie erarbeiten die Inhalte im Planning Protection and Optimization Training praxistauglich und serviceorientiert. Sie behandeln taktische und planerische Inhalte aus dem Buch Service Design und einzelne Prozesse anderer Phasen. Das Training bereitet Sie optimal auf die anschließende Prüfung vor.

Im Preis enthalten:

    • Training nach dem SERVIEW Workbook-Prinzip®
    • eBuch "ITIL - Alles was man wissen muss" (300 Seiten)
    • Online-Literatur zur Vorbereitung
    • Hochwertiges Trainingssetup
    • Top-Location mit Verpflegung
    • Prüfung & Ergebnis im Training
    • Offizielles Zertifikat in 48 Stunden digital zugesandt
      Edutainment statt Powerpoint
      Bewertungssystem
      100.000 Teilnehmer
      Termingarantie

      1900,- p.P.

      zzgl. gesetzl. MwSt

      + Prüfungsgebühr
      259 Euro p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

      + Prüfungsversicherung
      49 Euro p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.

      4 Tage

      inkl. Prüfung

      PMI: Bis zu 15 PDUs
      für dieses Training
      Mehr unter "Nutzen"

      Garantietermin Inklusive Gratis-Prüfungsversicherung Sofort-Angebot
      Zeitraum Ort Trainer Preis (Netto)
      Mo, 20.11.17 - Do, 23.11.17 Frankfurt noch offen 1900 €
      Mo, 23.04.18 - Do, 26.04.18 Frankfurt noch offen 1900 €
      Mo, 04.06.18 - Do, 07.06.18 Frankfurt noch offen 1900 €
      Mo, 22.10.18 - Do, 25.10.18 Frankfurt noch offen 1900 €
      Mo, 10.12.18 - Do, 13.12.18 Frankfurt noch offen 1900 €

      Lernziel

      Sie erarbeiten alle in der Praxis relevanten Inhalte für Management, Organisation und Optimierung der Phase Service Design. Dabei werden auch zusammenhängende Prozesse aus anderen Phasen berücksichtigt und aufgegriffen. In den Capability Trainings arbeiten Sie mit deutlich mehr praktischen Übungen als in den Lifecycle Modulen und besprechen dedizierte Prozesse und Aktivitäten. Durch das Training sind Sie in der Lage, die am Ende anstehende Prüfung zu bestehen und Ihre IT-Organisation in der Praxis als Experte zu unterstützen.

      Das ITIL Planning Protection and Optimization (PPO) Training von SERVIEW ist offiziell akkreditiert und entspricht den Anforderungen des Official Accreditor von ITIL (AXELOS). Dadurch haben Sie die Garantie, dass Ihnen alle entscheidenden Inhalte von ITIL vermittelt werden.

      Methodik

      Sie möchten keine trockenen Powerpoint-Vorträge und wir auch nicht.
      Bei SERVIEW sind Entertainment und nachhaltiges Lernen eins geworden.

      • Arbeiten mit Fachliteratur und Fallbeispielen
      • Lernen mit dem Workbook-Prinzip®
      • Lehrvorträge und Lehrgespräche
      • Gruppenarbeiten und Erfahrungsaustausch
      • Teilnehmerpräsentationen und persönliches Feedback

      Im Rahmen Ihres Planning Protection and Optimization Trainings werden Sie mit unterschiedlichen Medien und Lernformaten arbeiten und dabei eine neue Art des Lernens erleben. Für Ihr Training erhalten Sie akkreditierte und ausgezeichnete Fachliteratur wie unser Workbook und das Reference Book. Ihr Training beinhaltet verschiedene Methoden der Wissensvermittlung.
      Diese sind z. B. Lehrvorträge, Lehrgespräche, Gruppenarbeiten und Teilnehmerpräsentationen. Damit Sie exzellent auf Ihre Prüfung vorbereitet sind, werden reale Prüfungsinhalte besprochen und Musterprüfungen im Training bearbeitet.

      Ein wichtiger Bestandteil unserer Methodik ist die qualifizierte Ausbildung unserer Trainer. Sie lernen nur mit offiziell akkreditierten Experten. Dies gewährleisten wir durch ein strenges internes Ausbildungsprogramm und das abschließende Audit nach den Vorgaben des official Accreditor.

      Alle unsere Trainer sind in der Praxis aktive Berater. Dadurch können wir Ihnen reale Beispiele zeigen und auf Ihre Probleme optimal eingehen. Die Verbindung aus Training und Beratung garantiert Ihnen die bestmögliche Kombination eines ITIL Experten für Ihr ITIL Planning Protection and Optimization (PPO) Training.

      Trainingsinhalte

      Sie erlangen Kompetenz in verschiedenen Lifecycle Phasen, insbesondere aber in Service Design. Um den Anforderungen an die Praxis gerecht zu werden, arbeiten Sie mit einer hohen Anzahl von praktischen Beispielen und Übungen.

      • Service Management in der Praxis
      • Relevante Prozesse für Planning Protection and Optimization
      • Realisierung eines erfolgreichen Service Designs mit Capacity Management und Availability Management
      • Einsatz eines IT Service Continuity Management zur Unterstützung eines übergeordneten Business Continuity Managements
      • Information Security Management als Bestandteil eines Corporate Governance Frameworks
      • Demand Management
      • Technologie- und Einführungshinweise
      • Herausforderungen und kritische Erfolgsfaktoren
      • Risikomanagement für Service Planning Protection and Optimization

      Teilnehmer

      Sie sind z. B. CIO, CTO, IT-Führungskraft oder Mitarbeiter, Leiter, Geschäftsführer, IT-Professional oder arbeiten im Unternehmen bereits mit ITIL. Sie befassen sich mit IT Prozessen und Services oder Sie möchten sich in dieser Richtung als Experte ausbilden lassen.

      Voraussetzungen

      Sie benötigen das ITIL Foundation Certificate (ITIL 2011, ITIL V3 oder ITIL V3 Foundation Bridge), um an der Prüfung teilnehmen zu können.

      Agenda

      Tag 109.00 Uhr bis 18.00 Uhr Training
      Tag 209.00 Uhr bis 18.00 UhrTraining
      Tag 309.00 Uhr bis 18.00 UhrTraining
      Tag 409.00 Uhr bis 15.30 Uhr
      15.30 Uhr bis 17.30 Uhr
      Training
      Prüfung Planning Protection and Optimization

      Prüfungsdetails

      Dauer90 Minuten
      Die Prüfung absolvieren Sie direkt im Anschluss an das Training
      Fragen8 szenariobasierte Fragen
      Weitere Infos Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie 28 Punkte (70%) erreichen. 
      Die maximale Punktzahl beträgt 40 (100%).
      Es sind keine Hilfsmittel zugelassen.
      Sie erhalten 4 ITIL-Credits für das erfolgreiche Bestehen der ITIL PPO Prüfung.
      PrüfungssprachenDeutsch und Englisch
      PrüfungsinstitutPEOPLECERT

      Weitere Trainings

      Folgende Trainings werden oft zusammen mit ITIL Planning Protection and Optimization gebucht:

      Dieses Training ermöglicht Ihnen

      Im Anschluss an das Training möchten Sie neue Fertigkeiten und Kenntnisse besitzen. Das ITIL Planning Protection and Optimization Training von SERVIEW ermöglicht Ihnen folgendes:

      • Sie besitzen einen praxistauglichen und vollständigen Überblick, um Ihre IT-Organisation beim Einsatz der Phase Service Design optimal zu unterstützen.
      • Sie haben die notwendigen Fähigkeiten, um ein erfolgreiches Service Design in Ihrer Organisation zu realisieren.
      • Sie kennen alle Herausforderungen und Risiken des Service Design und können diese managen und in der Planung beachten.
      • Sie erlangen ein weltweit gültiges Zertifikat, welches Ihre Kenntnisse offiziell bestätigt.

      PDUs für dieses Training

      Im Rahmen Ihrer PMI-Rezertifizierung erhalten Sie folgende PDUs durch unser ITIL PPO Training:

      Training             Technical  Leadership  Strategic  Gesamt     
      PMP® & PgMP®301215 PDUs
      PMI_ACP®001212 PDUs
      PMI_RMP®001212 PDUs
      PMI_SP®001212 PDUs
      PfMP®001212 PDUs
      PMI_PBA®001212 PDUs

       

      Mehr Informationen über unsere PDUs und eine komplette Übersicht zu allen Trainings finden Sie unter:
      PDUs für PMI-Zertifizierungen bei SERVIEW.

      Different. Besser für Sie und Ihr Training

      Sie haben bereits viele Erfahrungen in Ihrer täglichen Arbeit sammeln können. Darunter sind nicht nur Risiken und Probleme, sondern auch die Lösungen dafür. Aus diesem Grund lassen wir auch Sie in unserem ITIL Planning Protection and Optimization Training zu Wort kommen.

      Authentizität und Persönlichkeit, sind wichtige Faktoren für praxisnahe ITIL Trainings.
      Keine aufgeschriebenen Geschichten oder wiedergegebenen Berichte, sind so nah dran wie Sie und Ihre Erfahrung. Ihre Praxisberichte und Anwendungsbeispiele, Ihre Probleme und Lösungen sind aus der Realität und aus der ITIL Praxis und können keine Theorie ersetzen. Durch Sie, die anderen Teilnehmer und den Trainer, wird jeder ITIL PPO Kurs zu einem individuellen Erlebnis und Erfahrungsaustausch.

      Besonders in den ITIL Praxistrainings, den Capabilitys, legen wir sehr viel Wert auf diesen Austausch. Daher haben Teilnehmerdiskussionen und Gruppenarbeiten einen hohen Stellenwert in Ihrem ITIL PPO Training.

      Profitieren Sie von einem einzigartigen Training und der SERVIEW-Methodik und lassen Sie alle anderen von Ihrem ITIL Praxiswissen profitieren.

      ITIL Prozessmodell

      Poster

      Download
      Unser How to implement IT Service Management Plakat zeigt Ihnen wie modernes Service Management in Ihrer IT-Organisation eingeführt werden kann.

      How to implement IT Service Management

      Poster

      Download

      ITIL Qualifizierungs- schema (Deutsch)

      Poster

      Download

      6 Wege zum ITIL Expert

      Poster

      Download

      Was ist ITIL?


      Das ITIL Hörbuch

      Wer sich erstmals mit dem aktuellen Thema ITIL beschäftigt, stößt unweigerlich auf eine Fülle kaum geläufiger Begriffe. Was aber verbirgt sich hinter dieser speziellen Terminologie? Auf diese Fragen soll das vorliegende Hörbuch Antwort geben. Informativ und praxisnah, aber auch unterhaltsam.

      Training mit hohem Praxisbezug 10.08.2015

      Von Tobias Dieter

      (juwi AG)

      Inhalt, Trainer und Location waren 1A und empfehle ich gerne jederzeit weiter!

      ITIL PPO Training 09.08.2015

      Von Anne Noll

      (Debeka Versichern und Bausparen)

      Die Trainer Markus Bause und Björn Hinrichs haben den schmalen Grad zwischen einer optimalen Prüfungsvorbereitung und dem Transfer von Praxis-Wissen perfekt gemeistert! Diskussionen und Fragen der Teilnehmer waren stets Willkommen und wurden sehr anschaulich und vor allem mit vielen Beispielen aus und für die Praxis beantwortet. Das gesamte Umfeld in Bad Homburg (Boardinghouse, Verpflegung, Mitarbeiter und Service) haben das Training unterstützt und positiven Eindruck abgerundet. Zusammenfassend: Ein optimales Training in einem tollen Umfeld! Freue mich schon auf weitere Trainings bei der Serview :-)

      07.08.2015

      Von Bert Koslowski

      (B+S Card Service GmbH)

      Es hat einfach alles gepasst.

      07.08.2015

      Von Bert Koslowski

      (B+S Card Service GmbH)

      Es hat einfach alles optimal gepasst. Vielen Dank an alle Beteiligte für dieses hervorragende Seminar.

      Planning, Protection and Optimization 13.12.2013

      Von Simone Rabas (Deutsche Bank)

      Das Training hat mir sehr gut gefallen. Ich habe schon mehrere ITIL-Kurse bei Serview belegt und war immer sehr zufrieden mit den Inhalten, den Trainern und dem Seminar-Umfeld. Die Thematik wird sehr gut vermittelt - auch mit Hilfe von vielen Praxisbeispielen - und man wird optimal auf die abschließende Prüfung vorbereitet. Das Education Center in Bad Homburg bietet zudem gute Rahmenbedingungen, um sich während des Trainings rundum wohl zu fühlen. Vielen Dank!

      Viel gelernt, gutes Klima (Stimmung) 26.07.2013

      Von Jahns (VHV is GmbH)

      Räume waren zu heiß. Dies lag aber an der Planung vhv-seitig. Guter Wissenstransfer durch Herrn Hoffmann. Aufgelockerte Stimmung. Viel gelernt, gute Anwendbarkeit auf VHV-Prozesse.

      Gewohnt gute Qualität 09.11.2012

      Anonym

      Wiedereinmal konnte ein Serview-Trainer voll überzeugen. Die Inhalte wurden sehr praxisnah vermittelt und ich mit dem theoretischem Wissen für die Prüfung ausgestattet. Der Mix aus eigener Beteiligung und Frontalunterricht war genau richtig. Danke und Grüße Denis Döll

      intensive und fokussierte Auseinandersetzung mit dem Stoff 16.09.2012

      Anonym

      Die intensive und offene Arbeitsweise hat mir sehr gut gefallen. Die kleine Kursgröße mit 3 Teilnehmern war kein Hindernis. Im Gegenteil: es förderte die intensive und fokussierte Auseinandersetzung mit dem Stoff, was sicherlich auch an der guten Vorbereitung der Teilnehmer durch vorangegangene Kurse unterstützt wurde. Der Trainer Johannes Fauth wurde daher immer wieder mit interessanten Feinheiten und spezifischen Fragestellungen im ITIL-Kontext konfrontiert. Dabei hat mir seine Souveränität imponiert, denn (anders als Ärzte) gab er auch zu, wenn er eine Frage mal nicht ad-hoc beantworten konnte; und er die nachvollziehbare Antwort jedoch noch am selben Tag spätestens am nächsten Tag nachvollziehbar parat hatte (also kein Bla-Bla ablieferte :-). Das zugehörige Ergebnis der KursTeilnehmer spricht an dieser Stelle für sich. Das Edutainment-Konzept der Serview hat dabei auch seinen Teil dazu beigetragen. Seine konsequente Umsetzung durch die Serview-Mannschaft zeigte sich bei einer Popcorn-Hour im Kurs. Johannes Fauth erklärt sicherlich gern, was hier gemeint ist :-)

      ebendig und mit greifbaren Praxisbeispielen 16.09.2012

      Anonym

      Herr Hinrichs hat den doch recht trockenen Lehrstoff sehr lebendig und mit greifbaren Praxisbeispielen vermittelt.Die Verpflegung vor Ort war wieder sehr gut. Ich habe nur zu zwei Themen Anmerkungen/Anregungen: 1) Gruppenarbeiten: Vorweg, die Anzahl an Gruppenarbeiten war für den Kurs angemessen. Ich würde mir aber etwas „anspruchsvollere“ Aufgaben wünschen, d.h. nicht nur gemeinsam einige Kapitel durchlesen, anschließend zu Papier bringen und dann den Teilnehmern vorstellen, sondern vielmehr gemeinsam kreativ Ergebnisse erarbeiten (z.B. einen Business Case für eine konkrete Fallstudie). Der wesentliche Vorteil wäre aus meiner Sicht, dass man noch etwas Greifbares hat, was man evtl. direkt im täglichen Geschäft anwenden könnte. Die Gruppe könnte sich z.B. Gedanken zum Inhalt machen, evtl. eine Art „Management Präsentation“ (auf dem Flipchart) erstellen und im Anschluss gemeinsam diskutieren, welche Punkte vielleicht noch berücksichtigt werden sollten, welche nicht usw. 2) Unterlagen: Die Unterlagen von Serview sind im Allgemeinen immer sehr gut und enthalten das, was für den Kurs und die anschließende Anwendung des erlernten ITIL-Wissens notwendig ist. An ein bis zwei Stellen fiel mir aber auf, dass eine farbige Abbildung des Flipcharts im Workbook doch sehr hilfreich gewesen wäre – gerade wenn über die Farben bestimmte Themen/Aufgabengebiete abgegrenzt werden. Ich weiß natürlich, dass ein Farbausdruck wesentlich teurer ist, aber vielleicht müsste man ja wirklich nur einzelne Seiten farblich erstellen – oder man schafft die Unterscheidung über die Linienart (fett, doppelt, gestrichelt, etc.). Ansonsten fehlten konkret für diese Schulung zwei Charts im Workbook, was natürlich nur ein kleiner „Schönheitsfehler“ ist, aber der Vollständigkeit halber wollte ich den Punkt mit ansprechen. Aber wie gesagt, insgesamt war ich sehr zufrieden und würde auch einen derartigen Kurs wieder besuchen.Verstehen Sie meine Anregungen bitte wirklich nur als solche und nicht als Kritik am Kurs.

      Ausgezeichnet! 16.09.2012

      Anonym

      Ich fand das Seminar ausgezeichnet. Ich kenne Herrn Hinrichs schon aus dem Projekt, das er bei uns im Unternehmen betreut und freute mich sehr, dass wir ihn als Trainer hatten. Das Seminar war lehrreich und dennoch nicht zu trocken. Ein paar Späße zwischendurch lockerten die Atmosphäre auf. Da wir nur zu viert im Seminar waren, hatten wir ohnehin ein gutes Lernklima. Abschließend ist zu sagen, wir haben alle mit respektablen Punktzahlen abgeschlossen, was ja auch für eine gute Qualität des Kurses spricht. Das einzige was Schade war, ist das nur so wenige Hotelzimmer zur Verfügung stehen.

      sehr gut und professionell 16.09.2012

      Von Marko Beyer (GLOBALFOUNDRIES - IT)

      Das Training war sehr gut und professionell organisiert und auch durchgeführt. (Wie erwartet) Besonders gut finde ich die Einführung des Workbooks bei den Arbeitsmaterialien. Positiv aufgefallen ist mir auch der fehlende Stapel an Serview-Werbung auf dem Tisch, der mich sonst bei Inhouse-Trainings immer erwartete. Ansonsten wurde wieder hervorragend für das leibliche Wohl gesorgt. Schade nur, dass kein Zimmer im Boarding House mehr für mich übrig war. Aber vielleicht beim nächsten Mal. Vielen Dank an Björn und das komplette Team im Vorder- und Hintergrund.

      es war wieder klasse 16.09.2012

      Anonym

      Ich fand das Seminar erneut sehr gut. Ich war das dritte Mal bei Serview und das zweite Mal bei Björn Hinrichs – es war wieder klasse. Björn hat eine sehr gute und nette Art, die Inhalte anschaulich zu vermitteln und den Verlauf abwechslungsreich zu gestalten. Die bereitgestellten Unterlagen und Arbeitsmittel waren sehr gut aufeinander abgestimmt und gut zu handhaben. Es war sehr viel Stoff in der Kürze der Zeit, aber mit Björn Hinrichs gut machbar. Die Prüfung war anspruchsvoll und für mich auch besonders, weil sie in Englisch war. Aber auch diesmal ist alles gut gegangen und ich bin gestern sehr glücklich nach Hause gefahren. Ich komme wieder. Noch RCV und den Lifecyclekurs, dann bin ich Expert. Beides mache ich bei Serview. Besonders freuen würde es mich, wenn Björn Hinrichs wieder einer der Trainer sein könnte.

      Inhouse Trainings

      Wir bieten Ihnen alle Trainings gerne auch als maßgeschneiderte und persönliche Inhouse-Variante an. Sie entscheiden wann, wo und in welchem Umfang. Weitere Informationen gibt es hier.

      Webinare - mehr Wissen

      Informieren Sie sich mit unseren regelmäßigen Webinaren über aktuelle Themen und Entwicklungen sowie neue Herausforderungen und Problemstellungen. Mehr Informationen finden Sie hier.