SERVIEW und die Compass Gruppe

Aktuelles »

SERVIEW und die Compass Gruppe

Aktuelles »

Der SERVIEW Nachbericht

Die Compass Gruppe und Ihr Weg zum Exzellenzsiegel vom TÜV

Die Compass Gruppe hat es mit ihrem „DPO Qualifizierungskonzept“ in der Kategorie Innovationspreis unter die besten acht Teilnehmer geschafft. Dafür hat der TÜV Süd dem Zusammenschluss mittelständischer Systemhäuser mit Sitz in Overath das Exzellenzsiegel verliehen. Überzeugen konnte die Compass Gruppe mit einem Qualifizierungskonzept für das sogenannte Document Process Outsourcing (DPO). SERVIEW konnte dazu maßgeblich durch ein individuelles Trainingskonzept beitragen.

AnsehenReferent
Claudia Lambrecht (Assistentin der Geschäftsführung) & Andreas Kleinknecht (Verantwortlicher Projektmanager)

Die Compass Gruppe

Interview mit dem Projektmanager 

Warum haben Sie sich bei der Wahl Ihres Trainingsanbieters für die SERVIEW entschieden?

Andreas Kleinknecht, Projektmanager: Im Rahmen der DPO Qualifizierung der Compass Gruppe hatten wir ITIL V3 und PRINCE2 Kompetenzen vorgesehen. Nachdem ein kleinerer Anbieter unseren Anforderungen nicht gerecht wurde, haben wir unseren Auswahlprozess neu justiert. SERVIEW war dabei der Gewinner.

 

Inwieweit denken Sie, haben die Weiterbildungsmaßnahmen zur Gewinnung des Awards geführt?

Andreas Kleinknecht, Projektmanager: "Als besonders attraktiv (...) ist die Einbindung von international anerkannten Zertifikaten zu bewerten", so die Jury des Deutschen Bildungspreises über die DPO Qualifizierung der Compass Gruppe. Hiermit waren Zertifikate im Projekt- und IT Servicemanagement, wie PRINCE2 und ITIL gemeint.

 

Was war der Hintergrund für die Qualitätsoffensive?

Andreas Kleinknecht, Projektmanager: Im Rahmen eines ständigen Strategieprozesses der Compass Gruppe überprüfen wir laufend unsere Geschäftsmodelle. Als wesentliches Ergebnis hat sich vor 4 Jahren herauskristallisiert, dass die Zertifizierungsprogramme der Hersteller um Methoden- und Prozesskompetenz erweitern werden mussten. Dies hat zur Entwicklung der DPO Qualifizierung geführt. Außerdem unterstützt uns diese Maßnahme bei der Einführung neuer Managed Service Produkte wie eWLAN, das für Enterprise WLAN steht.

 

Welchen Stellenwert nimmt das Thema Bildung im Allgemeinen für Ihre Partner ein?

Andreas Kleinknecht, Projektmanager: Durch das hohe Innovationstempo der IT nehmen die Themen Bildung und Training einen für die Unternehmen der Compass Gruppe sehr hohen Stellenwert ein. Insgesamt wurden 838 Manntage in die DPO Qualifizierung investiert.

 

Wo fanden die Trainings statt und wie wurden die Trainings durchgeführt?

Andreas Kleinknecht, Projektmanager: Die Trainings fanden zumeist in Schulungsräumen unserer operativen Häuser statt, in geeigneten Seminarhotels oder im Education Center & Boardinghouse der SERVIEW.

 

Wer hat an den Trainings teilgenommen?

Andreas Kleinknecht , Projektmanager: In insgesamt 327 Trainingseinheiten wurden 171 Personen aus 26 Unternehmen für ihre Personenqualifizierung vorbereitet. Insgesamt wurden 992 Trainingszertifikate für die DPO Qualifizierung anerkannt. Bereits 132 Mitarbeiter wurden zertifiziert.

 

Was unterscheidet SERVIEW von anderen Trainingsanbietern und was waren Ihre Erfahrungen dabei?

Andreas Kleinknecht , Projektmanager: Kriterien wie Qualität, Flexibilität, Überregionalität und Didaktik waren entscheidend. Bei SERVIEW wurden diese Kriterien mit der unseren Erwartungen entsprechend hohen Professionalität umgesetzt.

 

Welchen Herausforderungen sehen Sie in naher Zukunft entgegen und wie kann SERVIEW Sie dabei unterstützen?

Andreas Kleinknecht , Projektmanager: SERVIEW wird uns bei der Transformation der operativen Häuser hin zu Unternehmen für Prozessberatung mit Umsetzungskompetenz unterstützen. Wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit.

AnsehenReferent
Dirk Henniges (Geschäftsführer)

DIE COMPASS GRUPPE

Kurzüberblick

Die Compass Gruppe ist ein Zusammenschluss von rund 40 mittelständischen, eigenständigen IT-Dienstleistern und Druckspezialisten (Managed Print Services) an mehr als 70 Standorten in Deutschland. Sie zählen in ihren Regionen zu den jeweiligen Marktführern.

Der 1988 gegründete Verbund bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, in den Bereichen Einkauf, Marketing, Logistik und Service miteinander zu kooperieren. Dadurch profitieren die Unternehmen nicht nur von günstigen Einkaufspreisen, sondern auch von gemeinsam entwickelten Lösungen. Ein Schwerpunkt der Compass Gruppe liegt im regelmäßigen Wissensaustausch sowie in der Qualifizierung ihrer Mitglieder, damit diese auf Marktveränderungen (abnehmende Margen bei Hard- und Software, geringere Akzeptanz von klassischen Serviceverträgen, sinkende Druckvolumina etc.) besser reagieren können. Im Jahr 2014 betrug der Außenumsatz der operativen Unternehmen knapp 650 Millionen Euro und das Einkaufsvolumen betrug 2015 etwa 188 Millionen Euro.

www.compassgruppe.de

Broschüre & Kontakt

Im SERVIEW Education Center & Boardinghouse erleben Sie eine persönliche Betreuung und einen Service der Spitzenklasse. Denn im ECB stehen Sie im Mittelpunkt. Sie und Ihre Wünsche haben für uns oberste Priorität und Ihr Wohlbefinden ist für uns die höchste Auszeichnung.

Noch mehr Informationen, eine Anfahrtbeschreibung zum SERVIEW ECB und unsere Parkmöglichkeiten finden Sie in unserer ECB Broschüre.

Kontakt:
Unser Empfang ist Mo - Fr von 08:00 - 18:00 Uhr besetzt.
Bei Fragen oder Reservierungen können Sie unser ECB-Team via Telefon oder E-Mail erreichen unter:

Telefon: 06172 - 177 44 50
E-Mail: boardinghouse@serview.de