Was ist IREB® - Definition, Erläuterung und Zertifizierung

IREB ist die Abkürzung für das "International Requirements Engineering Board". Daher müsste die Frage auch lauten: "Wer ist IREB?". IREB ist eine Non-Profit-Organisation, welche sich der Ausbildung der Requirements Engineers verschrieben hat und die Weiterbildung in diesem Bereich vorantreiben will.

Die Geschichte des International Requirements Engineering Board (IREB) e.V. beginnt im Jahr 2006, als eine Gruppe von Fachleuten aus der Industrie, Beratung, Forschung und Wissenschaft die Notwendigkeit erkannte, das Fachgebiet des Requirements Engineering (RE) zu professionalisieren und zu standardisieren. Sie sahen, dass trotz der zentralen Bedeutung von Requirements Engineering für den Erfolg von Softwareprojekten ein Mangel an einheitlichen Standards, Ausbildungen und Zertifizierungen in diesem Bereich bestand.

Die Gründungsmitglieder des IREB waren Experten, die umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse in den Bereichen Requirements Engineering und Softwareentwicklung mitbrachten. Sie teilten die Vision, ein weltweit anerkanntes Zertifizierungsschema zu entwickeln, das die Qualität und Effizienz im Requirements Engineering durch die Bereitstellung eines standardisierten Wissenskörpers, klarer Leitlinien und Best Practices verbessern würde.

 

Zu den IREB Schulungen

 

Hauptziele und Mission

Das Hauptziel des IREB seit seiner Gründung ist es, die Praxis des Requirements Engineering zu standardisieren und zu professionalisieren. Dazu hat das IREB ein umfassendes Curriculum und Zertifizierungsschema entwickelt, das als Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) bekannt ist. Die CPRE-Zertifizierung wird in drei Stufen angeboten: Foundation Level, Advanced Level und Expert Level. Diese Struktur ermöglicht es Fachleuten, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten schrittweise zu erweitern und zu vertiefen.

Entwicklung und Wachstum

Seit seiner Gründung hat das IREB kontinuierlich daran gearbeitet, seine Reichweite und seinen Einfluss zu erweitern. Die CPRE-Zertifizierung hat sich als ein weltweit anerkannter Standard etabliert, und Tausende von Fachleuten in über 70 Ländern haben sich bereits zertifizieren lassen. Das IREB arbeitet mit einer Vielzahl von Ausbildungsanbietern zusammen, um die CPRE-Schulungen und -Prüfungen zugänglich zu machen.

Das IREB hat auch sein Angebot über die Jahre erweitert, indem es neue Module und Spezialisierungen innerhalb des Advanced Level eingeführt hat, um den sich ändernden Anforderungen und Trends in der Softwareentwicklung und im Requirements Engineering gerecht zu werden. Dazu gehören Themen wie Agile Requirements Engineering, Requirements Modeling und Requirements Management.

Globale Präsenz und Partnerschaften

Um seine globale Präsenz und Erreichbarkeit zu erhöhen, hat das IREB Partnerschaften mit zahlreichen nationalen und internationalen Organisationen und Ausbildungsanbietern aufgebaut. Diese Partnerschaften tragen dazu bei, die CPRE-Zertifizierung weltweit zu standardisieren und sicherzustellen, dass die Prüfungen und Materialien den hohen Qualitätsstandards des IREB entsprechen.

IREB Zertifizierungspfad

Der IREB Zertifizierungspfad ist in verschiedene Stufen gegliedert, die aufeinander aufbauen und es den Fachleuten ermöglichen, ihre Fähigkeiten schrittweise zu erweitern:

  1. Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level (CPRE-FL): Diese Zertifizierung bildet die Basis und vermittelt grundlegendes Wissen im Bereich Requirements Engineering. Sie richtet sich an alle, die in der Erhebung, Analyse und Verwaltung von Anforderungen tätig sind, einschließlich Business-Analysten, Produktmanagern, und Systemanalysten.

  2. Certified Professional for Requirements Engineering – Advanced Level: Nach dem Erreichen des Foundation Levels können Fachleute ihr Wissen durch die Teilnahme an Advanced Level Kursen vertiefen. Diese Ebene ist in mehrere Module unterteilt, die spezifische Aspekte des Requirements Engineering behandeln:

    • Requirements Elicitation and Consolidation
    • Requirements Modeling
    • Requirements Management
    • RE@Agile (Requirements Engineering in Agile Prozessen) Jedes Modul schließt mit einer eigenen Prüfung ab, und die Zertifikate sind unabhängig voneinander.
  3. Certified Professional for Requirements Engineering – Expert Level: Dies ist die höchste Zertifizierungsstufe und richtet sich an Personen, die eine umfassende Expertise und langjährige Erfahrung im Requirements Engineering nachweisen möchten. Um diese Zertifizierung zu erlangen, müssen Kandidaten mehrere Advanced Level Zertifikate besitzen und eine praktische Aufgabe sowie ein mündliches Examen erfolgreich absolvieren.

Rolle des ISQI

Das International Software Quality Institute (iSQI) spielt eine wichtige Rolle bei der Verwaltung und Durchführung der IREB-Prüfungen. iSQI ist ein führender Anbieter von Zertifizierungen im Bereich der Softwarequalität und IT-Berufe. Es arbeitet mit verschiedenen Organisationen zusammen, darunter auch mit dem IREB, um Fachleuten weltweit standardisierte Prüfungen und Zertifizierungen anzubieten. Durch diese Partnerschaft können Fachleute über iSQI an IREB-Prüfungen teilnehmen, die in zahlreichen Ländern und in verschiedenen Sprachen verfügbar sind.

Zusammenfassung

IREB setzt sich dafür ein, das Niveau der Professionalität im Requirements Engineering durch ein strukturiertes Ausbildungs- und Zertifizierungsprogramm zu erhöhen. Die Zertifizierungen sind weltweit anerkannt und bieten Fachleuten eine hervorragende Möglichkeit, ihre Kompetenzen in diesem kritischen Bereich der Softwareentwicklung zu erweitern und zu validieren. Die Zusammenarbeit mit iSQI gewährleistet eine breite Verfügbarkeit und anerkannte Qualität der Zertifizierungsprüfungen, was das IREB CPRE-Zertifizierungsprogramm zu einer wertvollen Ressource für alle macht, die in der Softwareentwicklung und insbesondere im Bereich Requirements Engineering tätig sind.

Zu den IREB Trainings

Das sind wir: Das SERVIEW Team stellt sich vor

Entdecken Sie die kreativen Köpfe hinter SERVIEW! Unser einzigartiges Team besteht aus hochmotivierten Profis verschiedenster Fachrichtungen, die alle das gemeinsame Ziel verfolgen: Ihre Fähigkeiten voll auszuschöpfen und Sie in Ihrer Entwicklung zu unterstützen. Gemeinsam streben wir danach, Ihr Potenzial zu entfalten und Sie voranzubringen. Bei uns vereinen sich Qualifikation und Leidenschaft – die perfekte Kombination, um Sie zu begeistern und weiterzubringen!

Zum Team

IREB Schulungen nach Städten

Alle IREB-Schulungen in Berlin, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt, HamburgKöln, Leipzig, München, NürnbergStuttgart oder im Live Online

Alle Standorte im Überblick

Überzeugen Sie sich selbst: SERVIEW Vorteile

Termingarantie
100% sicher

Kompromisslos sicher mit der SERVIEW Termingarantie. Durchkreuzte Pläne, kurzfristige Ausfälle, Ärger? Nicht mit uns!

SERVIEW
Prüfungsversicherung

Sicherer Rahmen für Ihren Prüfungsantritt und kostenfreie Prüfungswiederholung bei Nichtbestehen.

Maximal flexibel:
SERVIEW Trainingsformate

Unsere Trainings gibt es in den unterschiedlichsten Formaten - für jeden Lerntyp ist etwas dabei!