Was ist SRE?

Der Ursprung des Site Reliability Engineering (SRE) liegt im Weltkonzern Google, der sich damit drängenden Fragen heutiger IT-Organisationen angenommen hat. Diese sehen sich zunehmend damit konfrontiert, dass die Komplexität und das Tempo notwendiger Veränderungen in modernen, groß angelegten Systemen (technisch wie auch organisatorisch) immer weiter steigen. Ältere Betriebsmodelle stoßen angesichts dieser gewaltigen Herausforderungen an ihre Grenzen. Neue Best Practices, Methoden, Technologien, Tools und Organisationsstrukturen sind gefragt.

Zu den SRE-Schulungen

ITIL, DevOps und SRE: Was sind die Unterschiede?

Ansätze wie ITIL 4 betonen die Bedeutung einer schnellen Wertschöpfung und eines schnellen Flusses (Flows), liefern aber kein vollständiges Betriebsmodell. Vor allem nicht in der ganzheitlichen Betrachtung der Entwicklungs- und Betriebsaufgaben.

An dieser Stelle zeigt DevOps seine Stärke: Hier wird die Trennung von Entwicklungs- und Betriebsarbeit aufgehoben, multidisziplinäre Teams aus Dev- und Ops-Fachleuten nutzen gemeinsame, effiziente Praktiken und Werkzeuge. Die Umsetzung von DevOps gestaltet sich in der Praxis allerdings oft zäh: Management und Mitarbeiter tun sich mit den Veränderungen der Organisationsstrukturen, der Prozesse und der Gewohnheiten häufig schwer.

Hier lässt sich der Bogen zurück zu SRE spannen, das ein anderes, vielversprechendes Konzept verfolgt: Ohne die klassische Trennung von Entwicklung und Betrieb völlig aufzugeben, führt SRE als neues Servicemanagement Operation Model beide Seiten mit folgender Fragestellung näher zusammen: Wie eng sollten Softwareentwicklung und Betrieb verzahnt werden und welche Regelungsprozesse werden benötigt?

Gemeinsam stark – das Team und sein Regelwerk

Wo es Tag für Tag komplexe Systeme zu beherrschen und vielfältige Herausforderungen zu bewältigen gilt, kommt eine einzelne Person schnell an ihre Grenzen. SRE setzt daher auf Teamwork. Einerseits, um den täglichen Betrieb von IT-Systemen sicherzustellen. Andererseits, um auftretende Störungen gezielt zu reflektieren und daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Klarheit und Struktur schafft dabei ein Regelwerk, das im Unternehmen den Rahmen für die zentralen Bestandteile des SRE absteckt:

  • Umgang mit Risiken
  • Kenngrößen für Qualität im Betriebsalltag
  • Daily Business und Optimierung von Aufgaben (inklusive Automatisierung)
  • Systemüberwachung und relevante Störungen
  • Release Management

SRE kombiniert geschickt Kompetenzen der Softwareentwicklung und des Betriebs in Teams, die der Wertschöpfungsorientierung unterliegen. Die kontinuierliche Optimierung der Regelabläufe und die Automatisierung senken dabei den Fehlerfaktor Mensch auf ein Minimum. Mit all ihren Maßnahmen verfolgen die Teams dabei gedanklich ein klares Ziel: die maximale Servicequalität aus Sicht des Endkunden.

SRE Best Practices: Die Mischung machts!

Bleibt zum Schluss noch die Frage, ob SRE in direkter Konkurrenz zu ITIL 4 und DevOps steht oder die beiden Frameworks womöglich sogar ersetzen kann. Die Antwort mag überraschen: ITIL 4, DevOps und SRE bieten verschiedene Ansätze und individuelle Stärken, die sich gegenseitig ergänzen und nicht ausschließen. Erst klug neben- und miteinander eingesetzt, können sie ihr volles Potenzial entfalten: Als Wegbereiter für eine zukunftsorientierte Wertschöpfung, die ökologische wie ökonomische Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt rückt.

Wollen Sie mehr über SRE erfahren? In unseren praxisnahen SRE Schulungen zeigen wir Ihnen, wie Sie Googles erfolgreiches Betriebsmodell erfolgreich in Ihre Organisation tragen. Informieren Sie sich jetzt!

Das sind wir: Die SERVIEW Trainer stellen sich vor

Entdecken Sie die kreativen Köpfe hinter SERVIEW! Unser einzigartiges Trainerteam besteht aus hochmotivierten Profis verschiedenster Fachrichtungen, bereit, ihr Wissen und ihre Expertise mit Ihnen zu teilen. Bei uns vereinen sich Qualifikation und Leidenschaft – die perfekte Kombination, um Sie zu begeistern und weiterzubringen!

mehr

Schulungen nach Städten

Alle SRE-Trainings in Berlin, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder im Live Online

mehr

Überzeugen Sie sich selbst: SERVIEW Vorteile

Termingarantie
100% sicher

Kompromisslos sicher mit der SERVIEW Termingarantie. Durchkreuzte Pläne, kurzfristige Ausfälle, Ärger? Nicht mit uns!

SERVIEW
Prüfungsversicherung

Sicherer Rahmen für Ihren Prüfungsantritt und kostenfreie Prüfungswiederholung bei Nichtbestehen.

Maximal flexibel:
SERVIEW Trainingsformate

Unsere Trainings gibt es in den unterschiedlichsten Formaten - für jeden Lerntyp ist etwas dabei!